Studie: Bitcoin Hedges Globale Unsicherheit

Eine kürzlich veröffentlichte Studie über die Beziehung zwischen Bitcoin und globaler Unsicherheit stellt fest, dass Bitcoin positiv zur Unsicherheit beiträgt. Analyse eines längeren Zeitraums von 17999 bis 999 von März 2011 auf 79999999 von Oktober 2016 unter Verwendung des VIX-Index, eines weit verbreiteten wichtigen Marktrisikoindikators, der die Marktstimmung widerspiegelt und die Erwartungen der Investoren aus 14 Ländern, Brasilien, Kanada, China, Frankreich, Deutschland, Indien, Japan, Mexiko, Russland, Südafrika, Schweden, Schweiz, Großbritannien und den USA, kommt die Studie zu folgendem Ergebnis: „Bitcoin wird gezeigt dienen als Absicherung gegen Unsicherheit an den äußersten Enden des Bitcoin-Marktes und globale Unsicherheit, aber bei kürzeren Anlagehorizonten. Daher können Short-Horizon-Anlagen in Bitcoin den Anlegern dabei helfen, die globale Ungewissheit an den Aktienmärkten abzuwehren, insbesondere wenn der Markt in Bären- und Bullensystemen funktioniert und wenn die Unsicherheit niedrig oder hoch ist. „ Durch die Verwendung eines Quantil-Regressionsgerüsts sowie einer bekannten Wavelet-Methode zur Zerlegung von Bitcoin-Renditen in seine verschiedenen Anlagehorizonte war die Studie in der Lage, die Auswirkungen unterschiedlicher Unsicherheitsgrade differenzierter darzustellen sowie verschiedene Zeitrahmen. Die Studie [PDF] stellt Folgendes fest: „Die Fähigkeit von Bitcoin, sich gegen Unsicherheiten abzusichern, hängt nicht nur davon ab, ob sich der Markt im Bären- oder Baisse-Regime befindet, sondern auch davon, ob die globale Unsicherheit hoch oder niedrig ist. Genauer gesagt scheinen die Bitcoin-Renditen bei kürzeren Anlagehorizonten gegen die globale Unsicherheit an den extremen Enden der Bitcoin-Renditen und der Unsicherheit abzusichern. “ Bitcoins Rolle als Absicherung gegen Ungewissheit wurde kürzlich spekuliert, insbesondere nachdem die digitale Währung in ihren beliebtesten und liquidesten Börsen die Goldparität übertroffen hatte. Sein beschleunigter Stier lief seit Sommer mit einer Reihe von Geldfehlkalkulationen von Behörden fiel in so unterschiedlichen Ländern wie China, Indien, Brasilien, Venezuela, Nigeria und andere, zu einem erhöhten Interesse an bitcoin führenden nach Internet-Recherchen, den Preis höher Senden und höher .

Die Bestätigung der Studie dieser Rolle kann ernsthaftes Interesse an Bitcoin als Anlageklasse erhöhen

sui generis

, die als Absicherung wirkt, wenn Unsicherheit beide sehr hoch und sehr niedrig ist, was möglicherweise zu seiner Aufnahme führenden in etablierteren Handelshäuser, um Risiken zu minimieren und gleichzeitig Gewinne zu maximieren.

Es ist eine erhöhte Marktkapitalisierung, um die von Twitter zu übertreffen, kann weiter zu diesem Ziel beitragen, wobei die Währung seit ihren amateurhaften Anfangsjahren 2011 und sogar 2013 deutlich reift, was zu einem deutlichen Rückgang der Volatilität im Vergleich und somit zu einem Rückgang von Risiko, jedenfalls auf jeden Fall.

Bild von Shutterstock.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.