CoinLoan bietet Darlehen in Fiat an, die durch Crypto-Vermögenswerte abgesichert sind

Dies ist eine gesponserte Geschichte.

Kryptowährung kann es Menschen ermöglichen, Geld gegen verpfändete Vermögenswerte leichter und zu besseren Raten als bei der traditionellen Bankmethode zu leihen.

CoinLoan, ein neues Startup, ermöglicht es Benutzern, Gelder in jeder Währung zu erhalten, die durch Krypto-Assets gesichert ist. Das System wählt automatisch die am besten geeignete Kreditoption aus und stellt dem Kreditnehmer das Darlehen in Fiat-Währung zur Verfügung. Kredite werden vergeben, ohne dass die Zahlungsfähigkeit des Kreditnehmers überprüft werden muss, wie es im traditionellen Bankensystem erforderlich ist.

Das System wird flexibel sein. Kreditnehmer können als Kreditgeber fungieren und umgekehrt.

Die gängigste Methode zur Sicherung der Fiat-Währung für ein Krypto-Asset ist das Verkaufen des Assets an einer Kryptowährungsbörse. Die Volatilität der Kryptowährung verursacht jedoch Probleme für diese Methode.

Crypto Assets als Collateral

CoinLoan ermöglicht einem Inhaber einer Kryptowährung, ein Darlehen in Fiat-Währung zu erhalten, wobei seine Krypto-Vermögenswerte als Sicherheit gehalten werden. Vor Ablauf der Darlehenslaufzeit verbleibt die Kaution des Kreditnehmers im CoinLoan-System. Sobald das Darlehen und die Zinsen bezahlt sind, wird der verpfändete Vermögenswert an den Kreditnehmer zurückgegeben.

Die Plattform wird virtuelle oder Plastikkarten ausgeben, die Apple Pay und Samsung Pay unterstützen. Kreditnehmer können Kreditmittel in Fiat-Währung erhalten. Mit einer Zahlungskarte können sie ihr Geld an Geldautomaten auszahlen, Produkte oder Dienstleistungen an Zahlungsterminals bezahlen und online einkaufen.

CoinLoan akzeptiert Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Ripple, Dash und Monero als Sicherheiten für Darlehen, die in den folgenden Fiat-Währungen ausgegeben werden: USD, EUR, GBP, CNY, JPY, RUB, CHF, PLN und CZK. Die Liste der akzeptierten Kryptowährungen wird erweitert.

Im traditionellen Sicherheitenmodell muss der Kreditgeber die Zahlungsfähigkeit des Kreditnehmers überprüfen, eine Bewertung seiner Sicherheiten vornehmen und die Vermögenswerte des Kreditnehmers halten. Alle diese Kosten werden in Form des Zinssatzes an den Kreditnehmer weitergegeben.

CoinLoan hingegen garantiert eine vollständige Rückzahlung der Gelder sowie Zinsen für die Inanspruchnahme des Darlehens. Der Kreditgeber ist von den üblichen Handlungen und Risiken befreit. Der Kreditnehmer wiederum erhält einen niedrigeren Zinssatz und muss keine Papiere unterzeichnen, in ein Büro gehen und in der Schlange für eine Immobilienbewertung warten. Der Kreditnehmer kann Geld per SWIFT, SEPA, Sofortüberweisung oder Bankkarte erhalten.

Um einen Kredit anbieten zu können, muss ein Nutzer Fiat-Guthaben über SWIFT, SEPA, Sofort oder Bankkarte auf sein persönliches Konto einzahlen.

Plattform zur Unterstützung von Darlehenskonditionen

Der Kreditgeber wird in der Lage sein, reale Marktangebote zu prüfen, um Bedingungen zu ermitteln, die eine schnellere Auftragsausführung ermöglichen. CoinLoan wird statistische Daten, Diagramme, ausgeführte Deals und gültige Angebote zur Verfügung stellen, um die Kreditgeber in diesem Prozess zu unterstützen.

Sobald ein Geschäft abgeschlossen ist, wird das Krypto-Objekt zum Pfand der Erfüllung der Verpflichtungen und im CoinLoan-System gespeichert. Der Kreditgeber erhält dann die Zahlung durch monatliche Zahlung, die Kapital und monatliche Zinsen enthält, oder den gesamten Betrag am Ende des Kontakts, einschließlich Kapital und Zinsen. Sollte der Kreditnehmer seinen Verpflichtungen nicht nachkommen, wird sein verpfändetes Vermögen automatisch als Schuldentilgung liquidiert.

Während der Laufzeit des Darlehens berechnet die Plattform das Verhältnis von Fremdkapital und Sicherheiten. Das Verhältnis von bereitgestellten Mitteln zu den Sicherheiten ändert sich mit jeder Änderung des Wechselkurses. Wenn dieses Verhältnis fällt, sendet das System automatisch eine Warnung an den Kreditnehmer über die Notwendigkeit, den Restbetrag aufzufüllen oder einen Teil ihrer verpfändeten Vermögenswerte zu verkaufen. Das System verkauft automatisch einen Teil der Sicherheit zum aktuellen Kurs, um das Darlehen zu sichern, wenn der Kreditnehmer nicht reagiert.

Der Kreditgeber muss das Risiko nicht unabhängig bewerten, und der Kreditnehmer erhält das Darlehen ohne Berücksichtigung seiner Kreditwürdigkeit.

Ein Benutzer, der anbietet, Geld zu leihen, legt den Zinssatz, die Höhe des Darlehens und seine Laufzeit fest. CoinLoan passt dann einen Kreditnehmer in seiner Datenbank für das Darlehen an.

CoinLoan wird im Jahr 2018 mit einer europäischen Lizenz starten, aber die Dienste werden für die meisten Länder der Welt verfügbar sein, außer für Länder, die eine lokale Lizenz benötigen. 2019 wird es nach Asien expandieren.

Das Mindestdarlehen beträgt 50 US-Dollar.

ICO beginnt

CoinLoan wird während der ICO einen eigenen Token, CLT, auf der Ethereum-Blockchain mit dem Smart Contract ERC20 ausgeben, der es Investoren ermöglicht, die neue Kreditplattform zu nutzen.

Eine Vor-ICO wird im dritten Quartal 2017 stattfinden und 30 Tage dauern. Der Pre-ICO wird auf 1 CLT = $ 1 festgelegt. Es werden maximal 5 Millionen Token verkauft.

Die Haupt-ICO beginnt 14 Tage nach der ICO-Vorbereitungszeit und dauert 30 Tage. Insgesamt werden 50 Millionen Token ausgegeben. Ein CL-Token variiert von $ 2 bis $ 8, abhängig von der Höhe erhöht.

Nach dem offiziellen Start der Plattform wird ein CL-Token 10 US-Dollar wert sein. Die Plattform wird eine API zur Verfügung stellen, die Kreditgeber in ihre Online-Dienste integrieren können, was es Kreditgebern erlaubt, Darlehen mit CoinLoan zu vergeben, ohne Kreditnehmern die Nutzung der Plattform direkt anzubieten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.