Wie Blockchain Fiat Geld auswirkt – Denkanstoß

Die im Artikel geäußerten Ansichten sind ausschließlich die des Autors und repräsentieren nicht jene von CCN und sollten auch nicht ihnen zugeschrieben werden. Der Artikel stammt von Constantine Kurboffs Chief Strategy Officer BANKEX.

Constantine Kurboff Chief Strategy Officer BANKEX

In diesem Herbst überschritt die Krypto-Marktkapitalisierung 300 Milliarden USD, erschütterte die ganze Welt und ließ alle über die Zukunft von Kryptowährungen und Papiergeld nachdenken. Wir werden in die Koexistenz traditioneller Finanzsysteme und Blockchain-Technologien eintauchen und untersuchen, wie eine neue Art des Fundraising und des Werteaustauschs innerhalb eines Projekts oder eines Unternehmens unsere Volkswirtschaften umgestaltet und möglicherweise die Zentralbanken dazu zwingt, ihre Geldpolitik zu überprüfen. Um dies zu erreichen, müssen wir uns daran erinnern, welche Funktionen Geld sowohl in Wirtschaftssystemen als auch in unserer Gesellschaft erfüllt.

Theoretisch sollte Geld mindestens drei Funktionen erfüllen:

In erster Linie wissen wir alle, dass Geld eine universelle Kostenmetrik ist. Es ermöglicht beispielsweise einen Friseur, der Geld verdient, indem er die Haare der Menschen schneidet, um Lebensmittel zu kaufen, in den Urlaub zu gehen oder ein Haus zu kaufen. Im Laufe der Zeit haben Menschen Güter und Dienstleistungen ausgetauscht (Tauschhandel), obwohl es sehr ungünstig ist, wenn die Kaufmengen groß sind.

Die zweite Funktion von money ist es, den Wert beizubehalten. Stellen Sie sich für eine Sekunde vor, dass der Friseur, den wir vorher erwähnt haben, eine Menge Geld verdient hat, er hat hart dafür gearbeitet, aber hat keine Lust, es für irgendetwas anderes in diesem Fall zu tauschen. Er möchte sein Geld für den Ruhestand weglegen. In der Vergangenheit hätte er Gold und andere Wertgegenstände kaufen müssen, die er später verkaufen könnte. Als sich das Finanzsystem entwickelte und Geld eingeführt wurde, übernahm es die Rolle des Ersparens von Einkommen. Diese Funktion von Geld stellt nicht notwendigerweise die Kosten von etwas dar, denn wenn Sie es in eine Bank einzahlen würden, wäre es nicht zum Tausch verfügbar. Wie Sie wissen, gibt es Arten von Einlagen, die es uns nicht erlauben, unser Geld zu verwenden, wenn keine spezifischen Regeln befolgt werden. Ein gutes Beispiel dafür wäre eine Rentenkaution – Geld, das Sie besitzen und besitzen, aber nicht bis zu einem bestimmten Zeitpunkt verwenden können.

Jetzt kommen wir zur untertriebensten Funktion des Geldes – informativ. Diese Rolle des Geldes ist erst vor ein oder zwei Jahrhunderten entstanden. Der Kern davon ist – Preise, die in einer Währung festgelegt sind (wir verwenden meistens USD, aber andere Währungen können auch verwendet werden) sind auch Geld, aber Geld, das Sie nicht verwenden können, noch besitzen Sie es.Preise sind einfach Informationen, Informationen darüber, was Menschen im Allgemeinen bereit sind, für ein Gut oder eine Dienstleistung zu bezahlen. Diese Information könnte als Geld betrachtet werden, sie ist in einer Währung ausgedrückt und sie hat einen Wert, aber diese Art von Geld ist sehr verschieden von der Art, die wir in unserer Brieftasche tragen. Diese Informationen werden von Anbietern, Unternehmen und Regierungen verwendet, um ihre Aktivitäten zu planen.

Mit der Einführung von Kryptowährungen, wie Bitcoin und Ether, hat die Wirtschaft einen bedeutenden Wandel erfahren. Wir werden uns mit makroökonomischen Überlegungen befassen müssen, um zu verstehen, warum und wie Kryptowährungen unsere Welt verändern. Wenn eine Zentralbank neues Geld emittiert, muss sie analysieren und vorhersagen, wie viele neue Unternehmen und Güter in der Wirtschaft im Laufe des nächsten Jahres entstehen werden. Warum muss es das tun? Der Wechselkurs einer Währung muss in gewissem Umfang stabil bleiben (hohe Volatilität wird Unternehmern große Unannehmlichkeiten bereiten, sie müssen Menüs neu auflegen, Preisschilder ändern, Gehälter senken oder erhöhen), um die Zentrale stabil zu halten Die Bank muss vorhersagen, wie hoch die Nachfrage nach ihrer Währung sein wird. Die Nachfrage nach Geld wiederum resultiert aus neuen Waren und Dienstleistungen, die gekauft und verkauft werden.

Abgesehen von den offensichtlichen, unter diesen Produkten haben wir Start-ups und neue Technologien. Normalerweise stellt sich diese aufkommende Nachfrage wie folgt dar: Ein Unternehmen, das eine neue Technologie entwickelt hat, entscheidet, was es seinen Benutzern für ein Produkt berechnen wird, das sie nie benutzt haben und daher kein historisches Preiswissen haben. In Anbetracht der Tatsache, dass diese Technologie neu ist, werden die früheren Verbrauchsmerkmale gleich bleiben, was den Bedarf an mehr Geld erhöht. Die Zentralbank muss diese Nachfrage anerkennen und mehr Geld ausgeben, um es den Menschen zu ermöglichen, diese neue Technologie zu kaufen.

Sicher können wir sagen, dass manche Dinge ihren Wert verlieren und weniger teuer werden, aber Studien haben gezeigt, dass die Nachfrage nach Geld ständig wächst. Aber die Zentralbanken halten die Inflation aufrecht, indem sie etwas mehr Geld in das System stecken als nötig und in Maßen, es ist absolut normal, sogar notwendig. Mit der Entstehung von Kryptowährungen erleben wir derzeit jedoch etwas ganz anderes. Die Unternehmen emittieren ihre eigenen Währungen, die nicht unter die Kontrolle der Zentralbanken fallen. Sie sind nicht vorhersehbar, können nicht vorhergesagt werden, übernehmen aber gleichzeitig die Funktion des traditionellen Geldes.

Lassen Sie mich darauf eingehen. Stellen Sie sich vor, wir haben ein neues Netzwerk geschaffen, in dem sich die Leute gegenseitig Witze erzählen und diese Witze in einer internen Währung bezahlen. In diesem Fall erzählt ein Benutzer eines solchen Netzwerkes einem anderen Benutzer einen Witz und erhält von ihm im Gegenzug eine Münze zurück, die derselbe Benutzer zurückgeht, um auf den Scherz eines anderen zu hören, und sendet ihm diese Münze. Ein solches Netzwerk würde die Nachfrage nach seinen Tokens erhöhen, da neue Benutzer beitreten würden, um die lustigsten Witze zu hören – deren Nachfrage wachsen und den Preis nach oben treiben würde.Ein durchschnittlicher Benutzer müsste Tokens akkumulieren, verleihen oder kaufen, um die lustigsten Witze zu hören.

Bei traditionellen Fiat-Währungen müsste die durch diesen Umsatz generierte Nachfrage von einer Zentralbank befriedigt werden

Wir leben jedoch in einer Zeit, in der ein solches Netzwerk mit minimalem Einsatz von Papiergeld und kann später durch seine interne Kryptowährung – die nur mit Fiat-Geld in Kontakt kommt – angeheizt werden, wenn ein Benutzer beschließt, mehr Geld auf sein Konto einzahlen oder hinzufügen.

Dadurch können wir etwas Außergewöhnliches sehen: Die Wirtschaft wächst weiter, wenn die Anzahl der Produkte und Dienstleistungen steigt, was den Nutzern mehr Möglichkeiten bietet und das Geld, das die Wirtschaft antreibt, nicht vom Zentralbankensystem, sondern von diesem ausgegeben wird wird von der Firma ausgestellt, deren Dienste in Anspruch genommen werden. Ein wachsames Auge wird bemerken, dass dies vor der Existenz von Blockchain- und Kryptowährungen geschah, beispielsweise in Form von Kundenkarten. Im Falle von Treueprogrammen wurden jedoch Punkte für den Kauf von Papierwaren vergeben, und somit würde dies nur einen kleinen Bruchteil des Geschäfts ausmachen, ein Bruchteil, der so klein war, dass er die informative Funktion des Geldes nicht verfälschen konnte.

Was wir heute sehen, ist das genaue Gegenteil – Fiat-Geld macht in einigen Unternehmen den kleinen Bruchteil des Umsatzes aus. Dies kann aus der Sicht des Zentralbankensystems zu zwei Szenarien führen: Szenario Nummer eins ist, dass die Zentralbank, da sie in der Gesellschaft, die ihre eigene Kryptowährung verwendet, den Geldumsatz nicht kontrolliert und nicht sieht dass es kein wirtschaftliches Wachstum gibt. Auf der anderen Seite ist es offensichtlich, dass neue Möglichkeiten in der Wirtschaft entstehen und sie in Kryptowährungen bezahlt werden, die niemand kontrolliert, reguliert oder garantiert. Ein Teil des weltweiten Wirtschaftswachstums ist immer noch vor den Finanzbehörden verborgen, und manchmal weiß niemand, dass es existiert.

Die Zahl solcher Unternehmen wächst und wie sich dies auf die Weltwirtschaft auswirken wird, ist noch nicht klar. Es ist klar, dass die Zentralbanken bald gezwungen sein werden, ihre Prognosen zu ändern und anzupassen, um diese Veränderungen zu erleichtern.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.