Infografik: Das Jahr der ICOs mit bisher über 2 Milliarden US-Dollar angehoben

betragen. Zwischen 2014 und 2016 sammelten die ICOs nur 295 Millionen US-Dollar, was nur einen Bruchteil der Gesamtinvestitionen der Start-up-Unternehmen ausmacht. 2017 sind die ICOs jedoch erwachsen geworden. Bereits in diesem Jahr wurden 2 Milliarden Dollar gesammelt. Dieser Betrag dürfte angesichts einiger der aufregenden ICOs, die vor Jahresende auslaufen, näher an der Marke von 3 Milliarden Dollar liegen.

Um dies in einen Zusammenhang zu stellen, hat die ICO-Investition jetzt die frühen Investitionen von Risikokapitalfonds übertroffen.

Dieses Wachstum zeigt die Attraktivität von ICOs für KMU (kleine und mittlere Unternehmen). Sie sind eine unregulierte Methode, Mittel für ein Unternehmen oder ein Projekt zu beschaffen, die gegenüber den üblichen Kapitalbeschaffungsmaßnahmen viele Vorteile bieten.

Wie auch immer, bei Profis gibt es eher Nachteile und das ist bei ICOs nicht anders. Der Mangel an Regulierung zieht Betrüger in Form von „pump and dump“ -ICOs an. Eine eindrucksvolle Fassade eines Unternehmens, nur für Anleger, die später feststellen mussten, dass es nur eine Front war und nichts dahinter hatte.

Eine einfache Due Diligence kann den Anlegern helfen, diese Betrugs-ICOs zu vermeiden. Ein sinnvoller Ansatz bei der Suche nach einem ICO ist das Team hinter dem Projekt. Viele aufstrebende ICOs nutzen Berater aus anderen Kryptowährungsprojekten, die bereits in Bewegung sind. Dies garantiert zwar nicht die Legitimität eines Unternehmens, erhöht jedoch die Wahrscheinlichkeit, dass das Projekt real ist.

Wie die Infografik von Coinlist zeigt. Ich, es gibt viele bemerkenswerte Punkte in der Geschichte der ICOs. Da die Rekorde in der kürzesten Zeit kontinuierlich für die am meisten Erhöhten gebrochen werden, scheint der Prozess boomt zu sein, aber ich wäre überrascht, wenn sich der Kurs in dem Tempo, in dem er sich befindet, fortsetzt.

Wie auf allen Märkten gibt es immer eine enthusiastische Phase, und ich würde vorschlagen, dass wir uns gerade dort befinden. Dies bedeutet eine Verlangsamung, aber keine Trendwende, vor allem wenn man bedenkt, dass die Menge der neuen Münzen, die erstellt werden, immer noch zunimmt. Dies liegt vor allem daran, dass es so einfach ist, Mittel zu beschaffen.

Unternehmen geben viel Geld aus, um ihre ICOs zu bewerben, und bringen sogar Prominente dazu, sich an die Massen zu wenden. Die Tatsache, dass sich jeder an einem ICO beteiligen kann, zeigt die Reichweite, auf die diese ICO-Unternehmen zielen können – buchstäblich alle!

Da China allen ICOs Einhalt gebietet, ist der Betrag, der im Oktober aufgebracht wurde, derzeit gedämpft, aber es gibt Gerüchte, dass dies kurzlebig sein könnte, was wiederum dem Markt mehr Impulse geben würde.

Derzeit steht Tezos für das ICO, das während seiner ICO die meisten Gelder aufgebracht hat und 232 Millionen Dollar aufgebracht hat, während Filecoin am meisten gesammelt hat, 205 Millionen Dollar über ICO und weitere 52 Millionen Dollar von Risikokapitalfirmen aufgebracht hat.

Angesichts des gestiegenen Investitionsvolumens können Ähnlichkeiten zum Fußballtransfermarkt gezogen werden, wo der Rekordspielerverkauf den bestehenden Rekord verdoppelte. Seien Sie nicht überrascht, wenn wir einen solchen Sprung bei den ICO-Investitionen sehen, der uns näher an die halbe Milliarde Dollar Marke bringt. Wenn es eine Blase ist, können Blasen für Jahrzehnte dauern. Fahr es, solange es dauert.

Weitere Informationen zu ICOs und Kryptowährungen finden Sie in der Quelle dieser Infografik auf Coinlist. mich.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.