Digitaler Geldwechsel startet neues Ethereum-Splitter-Tool

ShapeShift hat eine neue digitale Währungsfunktion vorgestellt, die speziell dafür entwickelt wurde, wie Benutzer ihre Ethereum (ETH) und Ethereum Classic (ETC) Münzen voneinander trennen können.

Das Tool „Ethereum Splitter“ ist ein neues Feature der digitalen Austauschplattform, mit der ETH- und ETC-Münzen automatisch gespalten werden.

Laut der ShapeShift-Website soll das Splitter-Tool Angriffe vermeiden und verhindern, dass Münzen verloren gehen. So können sich die Benutzer sicher sein, dass ihre Münzen sicher sind. Mit dem Tool können Benutzer ihre Bilanzen „bereinigen“, wodurch sichergestellt wird, dass ihre ETH in eine saubere Ethereum-Adresse übertragen wird und ihre ETC an eine saubere Ethereum Classic-Adresse gesendet wird.

Um den gesamten Prozess zu vereinfachen, hat ShapeShift sichergestellt, dass das Splitter-Tool automatisch die Aufteilung von Ethereum und Ethereum Classic vornimmt. Die Übertragung dauert nur wenige Minuten und nicht mehr als fünf Minuten.

Natürlich ist es für die Benutzer wichtig zu verstehen, dass sie neue Brieftaschenadressen eingeben müssen, die sie erstellt haben. Dies wird auf der ShapeShift-Website erklärt. Sobald die beiden Adressen ihren jeweiligen Feldern hinzugefügt wurden, beginnt das Verteilerwerkzeug, Geld an die entsprechenden Geldbörsen zu senden.

Damit Nutzer dieses Tool nutzen können, wird eine Gebühr von 0. 25% erhoben. Dies scheint jedoch eine relativ geringe Gebühr für Benutzer zu sein, um ein System zu verwenden, das den gesamten Prozess des Teilens von ETH und ETC vereinfacht. Eine Mindesteinlage von 0,5 Ethereum oder Ethereum Classic ist ebenfalls erforderlich.

Ausgewähltes Bild von ShapeShift.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.