Dubai plant, die erste Blockchain-Stadt der Welt zu werden

Dubai, ein globaler Handelsknotenpunkt, will die Blockchain in das tägliche Wirtschaftsleben integrieren. Das Land glaubt, dass die Blockchain-Technologie sie an die Spitze der vereinfachten Datenerfassung und des weltweiten Warentransports bringen könnte.

Die Integration von Blockchain in die dortige Gesellschaft, die sich auf breiter Front mit der Bestrebung verbindet, Dubai an der Spitze der Stadtentwicklung zu etablieren, wird neben der fortschrittlichen Verkehrsinfrastruktur Dubais und nahezu Null Steuern bestehen.

Die größten Konzerne der Welt, wie IBM, Microsoft und Dutzende von Großbanken, erforschen Anwendungen für die Blockchain wie das Teilen und Verfolgen von Informationen über Transaktionen und Verträge.

Dubai nennt die vielen Blockchain-fokussierten Privatunternehmen, die in der Stadt erscheinen, als einen Grund, den Schritt in Richtung einer Blockchain-Welt zu gehen. Dubai möchte, dass die Geschäftstätigkeit dank Bitcoins Technologie in seinem Land einfacher wird.

„Wir wollen Dubai bis 2020 zur ersten Blockchain-Regierung der Welt machen“, sagte Aisha Bin Bishr, Generaldirektorin von Smart Dubai, dem Innovationsbüro des Landes, gegenüber dem Wall Street Journal. „Es ist für bestehende Systeme störend, hilft uns aber, uns auf die Zukunft vorzubereiten. „

Dubai ist das erste Land der Welt, das sich mit Blockchain auf diesem Weg vorwärts bewegt. Smart Dubai begann im März mit einer stadtweiten Implementierung, um den privaten und öffentlichen Sektor über Blockchain aufzuklären, indem es Workshops durchführte und daran arbeitete, den besten Weg zur Integration der Blockchain-Technologie zu ermitteln. Smart Dubai plant die Umsetzung der Blockchain noch in diesem Jahr, nachdem die Pilotprojekte abgeschlossen sind. Smart Dubai wird außerdem eine gemeinsame Blockchain-as-a-Service-Plattform einführen.

Blockchain könnte in Zukunft eine Rolle spielen, wenn Dubai eine Stadt der Zukunft werden will. Dubai will 25% seines vollständig fahrerlosen Straßentransports, um KI bis 2030 zu nutzen. Solarenergie auf dem Dach wird in der Nation bis 2030 verpflichtend sein, da das Land 25% seines Ziels erreichen will, 75% der Energie der Stadt mit Solarenergie zu erzeugen 2050.

Die Stadt ist auch für ihre „Smart Palm Trees“ bekannt geworden – 3D-gedruckte Kopien von Bäumen mit faserverstärktem Kunststoff (GFK), die in der ganzen Stadt als Technologiezentren dienen. Die Stadt hat auch mit dem Bau des ersten 3D-gedruckten Wolkenkratzers begonnen und beherbergt bereits das erste 3D-gedruckte Büro.

Eine Blockchain-Ökonomie könnte diese futuristische Vision unterstreichen. „Wir haben ein klares Ziel, Dubai zur Hauptstadt der Blockchain-Industrie zu machen“, sagt Frau Bishr zu WSJ. „Bis zum Jahr 2020 werden wir 100% der anwendbaren Regierungsdienste und Transaktionen auf Blockchain durchführen. „

Der Chief Information Officer von Emirates NBD, der größten Bank Dubais, Ali Saywani, sagt:“ Ziel ist es, papierbasierte Verträge durch intelligente Verträge zu ersetzen, die dazu beitragen, komplexe Dokumentationen für die Verfolgung, den Versand und die Beförderung von Waren zu reduzieren.“

Aisha Bin Bishr, Generaldirektor von Smart Dubai, einem Regierungsbüro, das die Innovation im Emirat erleichtern soll, fügt hinzu:“ Wir haben ein klares Ziel, Dubai zur Hauptstadt der Blockchain-Industrie zu machen. Bis zum Jahr 2020 werden wir 100 Prozent der anwendbaren Regierungsdienstleistungen und Transaktionen auf Blockchain durchführen. „

Experten haben vorgeschlagen, Blockchain könnte die finanzielle Inklusion im gesamten Nahen Osten erhöhen.

Ausgewähltes Bild von Shutterstock.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.