PBOC sollte Bitcoin als eine gerechte globale Abhilfe, keine Bedrohung ansehen

Banken auf der ganzen Welt, insbesondere in Asien, haben im Laufe der Jahre die sich ändernden Strömungen in der Finanztechnologie erkannt und als solche haben viele begonnen, Ripple Labs zu konsultieren, um 21 zu integrieren > st Jahrhundert-Lösungen in ihre 19 th Jahrhundert Modelle. Insbesondere die asiatischen Banken waren in Bewegung, wie Anfang dieses Jahres berichtete. Ein Berater / Manager bei einer der größten Banken in Asien, der Zentralbank von China oder der Volksbank von China, glaubt jedoch, dass all diese Bewegung in Richtung der Blockchain-, „virtuellen“ / Krypto / Digital-Währungen potenziell gefährlich sein könnte . Sheng Songcheng gab Yicai Global in diesem Monat ein Interview, in dem er sagte, dass Bitcoin „im Kern kein Geld“ ist und dass es eine nationale Wirtschaft zerstören könnte, wenn es versucht würde, als nationale Währung verwendet zu werden. Die meisten Experten sind sich über den letzten Punkt einig, aber Songcheng ging in seiner Demonstration der niederträchtigen Arroganz viel weiter.

Ein Auszug lautet:

Quelle: // www. ceibs. edu

Bitcoin ist eine Code-Folge, die durch einen komplexen Algorithmus generiert wird und keinen eigenen Wert hat, sagte Sheng. Virtuell zu sein ist das hervorstechendste Merkmal unter den virtuellen Geldern, und ob Bitcoin als ein Medium des Wertaustauschs dienen kann, hängt vollständig vom Vertrauen ab, sagte er. Virtuelle Währungen haben einen technischen Wert und sind daher ein Vorteil, sagte er. […] „Eine Projektfinanzierung auf Basis eines volatilen virtuellen Geldes birgt auch Risiken. „

Das Interview erwähnt nirgends die chinesischen Kryptowährungsplattformen wie NEO, aber das chinesische Ethereum-Äquivalent wird sicherlich Einfluss nehmen, den Shengcheng ausüben kann.

Shengcheng glaubt auch, dass die deflationäre Natur von Bitcoin und anderen Kryptowährungen (er schien nicht zu realisieren, dass nicht alle Kryptowährungen deflationär sind – einige sind sehr inflationär), es logistisch schwierig oder unmöglich machen würde, als nationale Währung zu implementieren.

Vielleicht ist Shengs Standpunkt rein der eines Zentralbankers, dessen Aufgabe es ist, die Geldversorgung in einer großen Volkswirtschaft zu kontrollieren, aber solche Aussagen ohne angemessenen Hintergrund grenzt an böswillige. Zum Beispiel funktioniert die Verwendung von Kryptowährungen zur Finanzierung und Investition in Projekte oft für beide Parteien

viel besser , da erfahrene Trader von der Volatilität profitieren können, die er verleumdet. Er vernachlässigt, zu bemerken, dass Investitionen mit dem Yuan in der Realität nicht viel „stabiler“ auf globaler Ebene sein werden – Sie können tatsächlich mehr Laufleistung mit Ihrer Währung erzielen, indem Sie etwas verwenden, das sofort auf der anderen Seite abgelagert werden kann die Welt ohne Schatzgebühren, Zölle und dergleichen.Die Opportunitätskosten von Fiat-Investments werden von Tag zu Tag deutlicher – Kryptowährung Investoren und Trader sind auf einer völlig neuen Ebene in Bezug darauf, wie schnell sie massive Profite rein auf technologischer Basis realisieren können. Als Kommunist sollte Sheng die globale Natur von Kryptowährungen schätzen, die es Menschen und Staaten überall ermöglichen, ohne Erlaubnis Zugang zur Weltwirtschaft zu erhalten. Es scheint sich mit bestimmten Teilen seiner Philosophie gut zu verbinden, dass der sofortige Zugang zu besseren Produktionsmitteln, erschwinglicheren Ressourcen usw. ein Nebenprodukt der Innovation und Entwicklung der Kryptowährung ist.

Die Weltordnung der Zukunft hängt sehr stark von den Zentralbanken von heute ab und davon, wie sie auf disruptive Finanztechnologien reagieren, und Zentralbanken aus China, den Vereinigten Staaten und Russland scheinen immer noch planen zu scheitern, indem sie nicht planen, stattdessen ihren beträchtlichen Einfluss ausüben, um zu verunglimpfen und zu diskreditieren – eine sagenhafte Taktik in der Tat.

Ausgewähltes Bild von Shutterstock.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.