Interview mit IBMs VP von Blockchain: Jerry Cuomo

Jerry Cuomo / Twitter

Jerry Cuomo ist wahrscheinlich eine der wichtigsten Personen im Blockchain-Bereich, aber er hat wenig oder gar keine Aufmerksamkeit von Bitcoin-Nachrichtenunternehmen erhalten. Er könnte sogar ein Underground-Held sein, der die Blockchain-Technologie weiter vorantreibt. Die Blockchain-Initiative von IBM ist kein Teil des Bitcoin-Universums, da sie semi-zentralisiert ist und keine Token besitzt. Aber ich muss zugeben, dass einige der Probleme mit dem Bitcoin- und Ethereum-Netzwerk von dem Hyperledger-Projekt angegangen werden, einer gemeinsamen branchenübergreifenden Initiative, die sich der Weiterentwicklung der Blockchain-Technologie widmet.

Fun fact : Jerrys sichtbarstes Patent bei IBM ist die erste Verwendung von „Jemand schreibt …“.

Hyperledger Fabric, ein Framework zum Erstellen von Enterprise-Blockchains, wird in Testprojekten von Wal-Mart verwendet , Maersk und Northern Trust – um nur einige zu nennen. Wal-Mart möchte eine nachverfolgbare Lieferkette schaffen, um die Lebensmittelsicherheit zu erhöhen, wie im folgenden Video erklärt:

Maersk arbeitet an der Digitalisierung der Lieferkette, zum Beispiel durch Integration von Bill of Lading in das Blockchain-System und Blockchain-Tracking und optimieren Versorgungsketten mit Millionen von Behältern und Produkten. [Wichtig: Dies soll eine Lösung sein, die Maersk für die Industrie entwickelt und nicht nur von Maersk verwendet wird]

WIE HYPERLEDGER BEGANN

IBM hat eine Reihe verschiedener Blockchain-Frameworks untersucht, darunter Ethereum Das Unternehmen fing an, sich ernsthaft mit der Technologie zu befassen, sah aber letztendlich einige Einschränkungen in den Angeboten, die bereits verfügbar waren.

Cuomo erklärt:

„Ethereum ist nicht sehr modular. Wir haben uns an das Kernteam gewandt, um zu sehen, ob wir mit ihnen an einem geschäfts- und aufsichtsfreundlicheren Blockchain-System arbeiten könnten. Leider konnte das Ethereum-Team keine Zeit damit verbringen, Ethereum zu modifizieren. „

Ich habe Cuomo gefragt, was er mit einem eher geschäftsfreundlichen Blockchain-System meint.

„Es gibt einige strenge EU-Vorschriften zum Schutz der Privatsphäre für Unternehmen, und Sie müssen in der Lage sein zu erkennen, wessen Daten manipuliert werden. Das ist schwer mit einem Projekt wie Ethereum zu erreichen. Wir suchten nach anderen möglichen Partnern, mit denen wir für ein stärker geschäftliches Blockchain-System zusammenarbeiten könnten. Wir haben uns an die Linux Foundation gewandt, die eine bedeutende Erfolgsbilanz bei der Verwaltung von Open-Source-Projekten vorweisen kann, und wir haben erfahren, dass mehrere Unternehmen dasselbe wollten. Damals begannen wir mit der Linux Foundation auf Hyperledger zu arbeiten. „

Die Führung von Hyperledger wird durch ihre Satzung entschieden.Die Mitglieder (122 verschiedene Organisationen) haben je nach ihrer Mitgliederzahl unterschiedliche Stimmrechte im Verwaltungsrat. IBM gehört zu den Premium-Mitgliedern, die es ihnen ermöglichen, einen Vertreter im Verwaltungsrat zu haben. Hyperledger ist eher eine Stiftung als ein dezentrales Ökosystem (wie Bitcoin und Ethereum). Jedes neue Mitglied des Hyperledger-Projekts muss im Konsens von bestehenden Mitgliedern genehmigt werden.

Wie Jerry Cuomo mir sagte, wollten sie „ Die Blockchain neu erstellen“. Mit Hyperledger können sie das System kontinuierlich verbessern und verschiedene „Fabrics“ genannte Lösungen mit mehreren Codebasen integrieren:

Hyperledger Fabric ist eine Implementierung der Blockchain-Technologie, die als Grundlage für die Entwicklung von Blockchain-Anwendungen oder -Lösungen dienen soll. Es bietet eine modulare Architektur, die Komponenten wie Konsensus- und Mitgliedschaftsdienste Plug-and-Play ermöglicht. Es nutzt die Containertechnologie, um intelligente Verträge zu hosten, die als „Chaincode“ bezeichnet werden und die Anwendungslogik des Systems umfassen.

INTERCONNECTED BLOCKCHAINS

Cuomo glaubt nicht, dass es „eine“ Blockchain geben wird, um alle zu beherrschen. Wie er sagte:

„Um die optimale Lösung für Unternehmen zu schaffen, brauchen wir Blockchains, die miteinander kommunizieren können. Es wird keine Blockchain geben, um alle zu beherrschen. Wir glauben, dass Hyperledger eine Lösung ist, mit der wir mehrere Blockchains erstellen können, die sich aber dennoch ineinander integrieren lassen. „

Ich teile seine Gedanken. Es wäre ein Albtraum, tausende verschiedene Blockchains zu haben, die nicht miteinander kommunizieren können, und an dieser Stelle erscheint es nicht plausibel, dass wir eine Blockchain-Lösung haben werden, die allen Anforderungen gerecht wird.

IBM kann seine Blockchain-Lösungen in der Cloud bereitstellen, wodurch Unternehmen, Regierungen und Organisationen weniger kapitalintensiv werden, die Blockchain-Technologie zu verwenden.

Was ich gerne von Cuomo gelernt habe, ist, dass sie Ethereum oder Bitcoin nicht als Konkurrenten sehen. Sie sehen andere Blockchain-Lösungen eher wie Kollegen, die die gleiche Ursache verstärken.

Ausgewähltes Bild von Shutterstock & Profilbild von Twitter.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.