Geistiges Eigentumsrecht gegen Bitcoin Company Xapos CEO soll fortfahren

LifeLock sagt, Xapo-CEO Wences Casares Xapo mit den LifeLock-Ressourcen entwickelt.

Hintergrund ist, dass Caseres zuvor Lemon lief, ein Start-up für digitale Geldbörsen, das Ende 2013 an LifeLock verkauft wurde. Casares und die meisten Mitarbeiter von Lemon wurden zu Mitarbeitern von LifeLock. LifeLock behauptet, Casares habe Xapo mit „einem Produkt, das von Lemon-Mitarbeitern entwickelt wurde, in Lemons Räumlichkeiten, auf Lemons Computern und auf Lemon’s Groschen verwendet. „Casares hat zunächst versucht, den Fall zu Fall zu bringen, aber ein Richter in Silicon Valley stimmt dem nicht zu, und die Klage gegen den derzeitigen Xapo-CEO wird weitergehen.

Der Fall könnte schwerwiegende Konsequenzen für Xapo haben, die als eines der heißesten Bitcoin-Start-ups des Landes gelten. Casares argumentiert, dass LifeLock ursprünglich kein Interesse an Lemons Bitcoin-bezogenen Vermögenswerten hatte. Er behauptet, einen Brief von einem LifeLock-Vorstand zu haben, der dies bestätigt, aber ob dies vor Gericht als eine bedeutende Rechtsverteidigung bestehen wird, bleibt abzuwarten.

Lesen Sie auch: Visa’s Hock, Citibank Reed und ehemaliger Finanzminister Summers Beitreten Xapo’s Advisory Board

Xapo hat sich einen Namen gemacht, indem es innovative Lösungen in Bezug auf die Kühllagerung von Bitcoins anbietet und einen CEO hat ist bekannt als einer der frühen Evangelisten für Bitcoin, der sogar der erste große Bullenlauf des New York Times-Autors Nathaniel Popper zugeschrieben wird.

Casares hat bis zum 24. auf die anfängliche Anklage gegen ihn zu antworten, und es ist zu diesem Zeitpunkt unklar, ob er beabsichtigt, vor Gericht zu verhandeln oder einfach einen angemessenen Schaden zu begleichen. Dies alles könnte von schlechter zu schlechter werden, wenn sich ein langwieriger Rechtsstreit negativ auswirkt und Investoren abschreckt, oder wenn Casares verliert und die Schäden viel höher sind, als eine Einigung sonst sein könnte.

Ausgewähltes Bild von Shutterstock.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.