Coinbase Releases „Buy Widget“ Um den Einkauf zu vereinfachen Bitcoin

Coinbase hat Coinbase Buy Widget eingeführt, um Nutzern den Kauf von Bitcoin zu erleichtern, teilte das Unternehmen in einem Blog mit. Das gehostete Widget kann eingebettet werden und ist konfigurierbar.

Das Widget ermöglicht Benutzern, Bitcoin mit Debitkarten zu kaufen, Bitcoins sofort an eine bestimmte Adresse zu liefern und bietet eine nahtlose Benutzererfahrung.

Benutzer können bitcoin direkt an die Adresse senden, die die App bereitstellt.

Neue und bestehende Benutzer

Das Widget bietet ein Debitkartenformular und eine einfache Möglichkeit, ein Coinbase-Konto zu erstellen, das besonders für neue Benutzer hilfreich ist.

Bestehende Coinbase-Benutzer können einfacher Einkäufe tätigen.

Entwickler können ihren Nutzern den Kauf von Bitcoin in ihre Apps mithilfe einiger Codezeilen und nicht einer vollständigen „OAuth“ -Integration ermöglichen.

Das Widget bietet neuen Benutzern eine einfache Möglichkeit, mehr Anwendungen zu testen. Es hilft Entwicklern, ihre Communities zu erweitern, und es hilft neuen Bitcoin-Anwendungsfällen zum Erfolg.

So legen Sie es fest

Beim Einleiten des Widgets wird der Benutzer mit einem E-Mail-Feld begrüßt. Der Benutzer wird aufgefordert, sich bei Coinbase anzumelden oder sich anzumelden.

Um das Widget einzurichten, können Benutzer es mit dem Javascript-SDK von Coinbase in eine eigene Anwendung einbetten oder einen direkten Link verwenden und es entweder in einem neuen Browser-Tab oder in der Web-Ansicht einer mobilen App in einer separaten Web-Ansicht öffnen .

Drei Partner beitreten Coinbase

Coinbase auf dem Widget sind Brave Browser, Hammercoin und PopChest.

Mutige Benutzer können Bitcoins kaufen, um ihre bevorzugten Websites zu unterstützen. Brendan Eich, CEO von Brave Software, sagte, das Ziel des Unternehmens sei es, die Browsergeschwindigkeit und Sicherheit für die Benutzer zu erhöhen und Content-Ersteller zu unterstützen. Brave möchte, dass Benutzer ihre eigenen Bitcoins mitbringen, um ihre Brieftaschen selbst zu finanzieren und ihre bevorzugten Websites zu migrieren. Er sagte, dass das Widget es für Brave-Benutzer leicht machen wird, Bitcoin zu kaufen.

(Der Brave-Browser blockiert unerwünschte Web-Anzeigen und ersetzt sie durch Brave-generierte Anzeigen mit dem Ziel, das Surfen zu erleichtern, Nutzern die Anzeige von Anzeigen zu ermöglichen, die sie wahrscheinlich sehen möchten, und allen Parteien Einnahmen zu ermöglichen In diesem Prozess berichtete im Januar.)

Hammercoin, was BitQuest, einen Minecraft-Server mit einem Bitcoin-Geldsystem, dazu macht, dass das Widget eine neue Minecraft-Erfahrung bieten wird. Cristian Gonzalez, CEO von Mego Games, einem Spielentwickler, sagte, die am häufigsten gestellte Frage zu Hammercoin sei, wie man Bitcoin bekommt. Er sagte, das Widget bietet eine Möglichkeit, dieses Benutzerbedürfnis zu erfüllen.

PopChest ist ein neues Monetarisierungsmodell für Videoproduzenten mit Coinbase-betriebenen Micropayments. Valerian Bennett, CEO von PopChest, sagte, dass Coinbase Micropayments einem völlig neuen Publikum zugänglich macht.Er nannte das Widget einen Spiel-Wechsler für PopChest, da seine Zuschauer sofort die Vorteile von Bitcoin nutzen können, ohne bereits mit der Kryptowährung vertraut zu sein.

PopChest möchte es Content-Entwicklern erleichtern, Video als Gegenleistung für Micropayments anzubieten und nicht nur auf Werbung zu setzen. „Wir zwingen die Zuschauer nicht zu Werbespots, bevor sie das Video sehen, das sie wirklich wollen“, sagte er.

Lesen Sie auch: Braver Browser versucht, das Web-Ad-Erlösmodell mit Kryptowährung zu verbessern

Mehr dazu

Das Widget ist derzeit auf Kunden in den USA beschränkt, die Debitkarten verwenden. Um Sofortkäufe mit begrenztem KYC zu ermöglichen, unterstützt das Widget Käufe bis zu 5 $ pro Tag. Jeder Benutzer hat ein Lebenszeitlimit von $ 50, dann werden sie gebeten, ein Coinbase-Konto einzurichten. Coinbase wird die Beschränkungen anpassen und weitere Zahlungsmethoden hinzufügen, um die Limits in Zukunft zu erhöhen.

Coinbase sucht nach Eingaben von Entwicklern, die an der Arbeit mit dem Widget interessiert sind.

Bilder von Coinbase.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.