BTC an den Dollar gebunden Preis

Philadelphia die ersten Eigentumswohnungen zum Kauf in Bitcoin werden ihre ersten haben heute im historischen Manayunk-Viertel der Stadt. Susanna Kunkel, eine erfahrene Philadelphia-Immobilienmaklerin, arrangierte das Bitcoin-Angebot als eine Möglichkeit, technisch versierte, unternehmerisch orientierte Käufer, die ein wichtiger Kunde für moderne städtische Eigentumswohnungen sind, anzulocken.

Die vier Eigentumswohnungen von Falcon Condominiums haben eine Größe von 2, 024 bis 2, 293 Quadratmeter Innenraum. Die anfängliche Preisvorstellung für jeden ist 795 Bitcoin.

Manayunk, ein National Historic District, ist ein Geschäftsviertel mit renovierten viktorianischen Ladenfronten, die 15 Minuten von Center City, Philadelphia, King of Prussia, Chestnut Hill und The Main Line entfernt liegen.

Charting New Waters

„Ich zeichne wirklich neues Wasser hier“, sagte Kunkel zu . „Ich glaube nicht, dass (Bitcoin) unserer Technologie-Community als Option angeboten wurde. Philadelphia hat eine wachsende Präsenz von kreativen Startup-Unternehmen. Als Makler muss ich in Kontakt mit unseren verschiedenen Gemeinschaften und den Trends sein. „

Die auf dem Gelände einer ehemaligen polnischen Sozialhalle neu gebauten Eigentumswohnungen sind seit einem Jahr auf dem Markt. Kunkel hatte kürzlich die Idee, die vier Einheiten zum Verkauf in Bitcoin anzubieten und schlug sie den Eigentümern der Immobilie vor, die die Idee begrüßten.

Die Geräte eignen sich gut für Bitcoin-orientierte Käufer, sagte Kunkel. Die Eigentumswohnungen haben einen flexiblen Grundriss, der für Arbeit und als Tagungsraum für 10 bis 15 Personen genutzt werden kann. Kunkel sieht einen Unternehmer vor, der von zu Hause aus arbeiten will.

Sie sagte, dass in Bitcoin in Philadelphia Privateigentumswohnungen verkauft wurden, aber dies ist das erste börsennotierte Angebot. „Es ist das erste Mainstream-Full-Service-Angebot für Bitcoin“, sagte sie.

Kunkel hat das Angebot auf ihrem Blog und über soziale Medien bekannt gemacht. Phillymag. com, die Website des Philadelphia Magazine, hat am Donnerstag einen Artikel darüber veröffentlicht. Kunkel hat seit diesem Zeitpunkt Anfragen, aber keine Angebote erhalten.

BTC an den Dollar gebunden Preis

Die Auflistung der Unterkunft von phillyliving. com und auf dem Multiple-Listing-Service trägt nicht den Bitcoin-Preis, nur den Dollar-Preis. Die Preise für die vier Einheiten liegen zwischen $ 365.000 und $ 395.000. Wenn ein Käufer ein Angebot in Bitcoin macht, basiert der Bitcoin-Betrag auf dem Bitcoin-Dollar-Wechselkurs zum Zeitpunkt des Angebots. Der Betrag muss möglicherweise angepasst werden, wenn die Transaktion aufgrund einer Änderung des Wechselkurses abgeschlossen wird.

„Der Verkäufer wird nicht das Risiko eingehen, dass der Bitcoin (Preis) schwankt“, sagte Kunkel.

Um eine Eigentumsübertragung abzuschließen, bei der die Mittel treuhänderisch verwahrt werden, muss die treuhänderisch verwahrte Partei bereit sein, Bitcoin anzunehmen. Kunkels Blog weist Interessenten auf eine Erklärung des Titelunternehmens hin, das die Abwicklung, World Wide Land Transfer, übernehmen wird.

Während des Titelwechsels schwebt das Geld des Käufers über eine Treuhand, die normalerweise von einer Titelversicherungsgesellschaft gehalten wird, außer in Staaten wie New York, wo es üblich ist, dass der Anwalt des Käufers oder ein Bankanwalt die Treuhandverwaltung übernimmt. Wie auch immer, diese Partei verschiebt das Geld des Käufers an den Verkäufer, den Gläubiger, der gegebenenfalls abbezahlt wird, den staatlichen Schuldner der Urkunden und die Steuerbehörden, wenn die Steuern bezahlt werden. Das Bitcoin wird dem Käufer nur dann zur Verfügung stehen, wenn der Titelversicherer oder der Beauftragte für den Treuhandvertrag Bitcoin akzeptieren will, um die Transaktion abzuschließen.

Ob die Makler ihre Provisionen in Bitcoin bezahlt bekommen, wäre für die Makler und den Verkäufer zu entscheiden.

Lesen Sie auch: Erster großer Bitcoin-Immobilienerwerb erfasst

Immobilien-Umarmungen Bitcoin

Das Philadelphia-Angebot spiegelt die steigende Verwendung von Bitcoin für Immobilientransaktionen wider.

Die World Wide Land Transfer Website hat festgestellt, dass ein in New York City ansässiges Maklerunternehmen, Bond New York, Bitcoin bereits als Zahlung für Immobilientransaktionen akzeptiert. Noah Freedman, Mitbegründer der Brokerage, sagte, Bitcoin ist eine bequeme und kostengünstige Möglichkeit für Kunden, Geld zu überweisen. Er nannte als wesentlichen Bitcoin-Vorteil reduzierte oder inexistente Bearbeitungsgebühren.

Dieser Meinung war Ragnar Lifthrasir, Präsident einer Organisation namens International Bitcoin Real Estate Association, in einem kürzlich erschienenen Artikel in Opp. Heute (Overseas Property Professional). Lifthrasir sagte, dass die Blockchain positioniert ist, um die Möglichkeiten der Immobilienbuchhaltung zu verbessern. Er sagte auch, Bitcoin könne Immobilien zu einem liquiden Vermögen machen, Betrug eliminieren, Kosten senken, Transaktionen beschleunigen, die finanzielle Privatsphäre verbessern, Investitionen demokratisieren, Märkte internationalisieren und Eigenkapital wiederbeleben.

Die Philadelphia Open Houses sind für Sonntag, den 17. Januar und den 31. Januar ab 1 Uhr geplant. m. bis 3 p. m.

Bilder von PhillyMarketNews.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.