‚Hier verkaufen‘: Mike Novogratz Bearish After Litecoin Preis Surge

Der legendäre Händler und prominente Bitcoin-Bulle Mike Novogratz sagte, dass er nicht glaubt, dass der Litecoin-Preis seine dramatische Rallye in der frühen Woche aufrechterhalten wird er würde es hier verkaufen. „

Novogratz – der Gründer des Crypto-Hedge-Fonds Galaxy Investment Partners – sagte im Gespräch mit CNBC, dass Bitcoin zwar nach der Rallye im vierten Quartal eine Kaufgelegenheit für Investoren darstellt, aber nicht glaubt, dass Litecoin das gleiche Potenzial bietet .

„Ich glaube nicht, dass [die Litecoin-Rallye] die gleichen Beine wie Bitcoin hat“, sagte er. „Ich würde es hier verkaufen“ und Bitcoin kaufen.

Im Laufe der vergangenen Woche hat sich der Litecoin-Kurs mehr als verdreifacht, und beim Kryptowährungstausch GDAX überschritt er kurzzeitig 400 $. Gegenwärtig wird der Litecoin-Preis bei einem globalen Durchschnitt von $ 336 gehandelt und ist damit die fünftgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung.

Quelle: CoinMarketCap

Novogratz schrieb die Rallye einem „agilen Promoter“ zu – vermutlich dem Litecoin-Schöpfer Charlie Lee, der diese Woche mehrere hochkarätige Medienauftritte gemacht hat – und Hype um die Technologie des Blitznetzwerks, die erwartet wird integriert in Bitcoin und Litecoin.

Eine andere Theorie ist, dass Coinbase-Nutzer, von denen viele neu in den Kryptowährungsmärkten sind, Litecoin kaufen, weil es im Vergleich zu Bitcoin und Ethereum, den beiden anderen Kryptowährungen, die auf der Broker-Plattform angeboten werden, „billig“ erscheint.

Novogratz sagte, dass Rallyes wie Litecoins ein Nebenprodukt der „spekulativen Manie“ der Branche seien, ebenso wie die Tatsache, dass keines der Protokolle – nicht einmal Bitcoin – für die „Primetime“ bereit ist. „

“ So fühlt sich eine spekulative Manie an. Wir sind mitten in einer spekulativen Manie, und Phase eins dieser ganzen dezentralisierten Revolution verkauft nur die Geschichte. Keines dieser Protokolle wird für mindestens zwei bis drei Jahre zur Prime Time bereit sein, also verkaufen wir die Geschichte dessen, was die Zukunft sein wird „, sagte er.

Natürlich gibt Novogratz schnell zu, dass seine Wetten vorher falsch waren. Obwohl er den Bitcoin-Aufstieg auf $ 10,000 anwendete, glaubte er, dass die Leistung einen Ausverkauf auslösen würde. Folglich verkaufte er einige seiner Beteiligungen und wartete darauf, nach einem Abschwung, der nie kam, zurückzukaufen.

„Kostet mir ein Vermögen“, sagte er.

Ausgewähltes Bild von Bloomberg.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.