Litecoin Preis Dips unter $ 50 Nach 11% Abwertung

Der Litecoin-Kurs fiel am Donnerstag um 11% und kehrte einen Großteil der Erholung der Medaille seit dem Marktabschwung letzte Woche wieder um.

Litecoin-Kurs fällt unter $ 50

Der August war ein Rekordmonat für die Kryptomärkte, aber nur wenige Spitzenmünzen stimmten mit der Aufstiegsgeschwindigkeit von Litecoin überein. Zwischen dem 1. August und dem 31. August stieg der Litecoin-Preis von 43 auf 64 Dollar. Dieser 49% ige Anstieg brachte Litecoin auf ein Allzeithoch. In den nächsten zwei Tagen stieg der Litecoin-Preis um erstaunliche 44% und erreichte schließlich 92 $.

Aber dann sind die Märkte abgestürzt. Bitcoin fiel von $ 4, 950 auf $ 2, 970, Ethereum fiel von $ 390 auf $ 198, und Litecoin fiel um 65% auf $ 32. In den folgenden Tagen schaffte es litecoin, sich wieder auf $ 50 zu begeben, eine psychologisch wichtige Schwelle, und blieb seitdem fast auf diesem Niveau – mindestens bis zum 21. September.

LTC-Kursdiagramm von GDAX

Die Märkte begann den Tag relativ stabil, aber um 14:00 Uhr UTC Preise begannen über die Tafel zu gleiten, und Litecoin war nicht immun. Um 15:30 Uhr war der Litecoin-Preis unter die Marke von 50 Dollar gefallen. Von da an ging er weiter zurück und erreichte zum Zeitpunkt des Schreibens bei einem Rückgang von 24% um 11% schließlich etwa $ 46. Dieser Rückzug reduzierte die Marktkapitalisierung von Litecoin auf knapp 2 Dollar. 5 Milliarden, zwingen Litecoin auf den 6. Platz in der Marktkapitalisierung.

Positive Long-Term-Signale

Der Preisrückgang von heute hat wenig mit etwas zu tun, das dem Litecoin innewohnt; Vielmehr ist die Münze zufällig einer der Kryptowährungen, die am stärksten von der Abwärtsbewegung des Marktes betroffen sind. In der Tat haben diese Woche mehrere Ereignisse stattgefunden, die für die langfristigen Aussichten von Litecoin gut sind.

Zunächst hat der Entwickler Charlie Lee erfolgreich Atom-Swaps mit zwei verschiedenen Kryptowährungen abgeschlossen: Decred und Vertcoin. Während dies nicht die vielgehypten atomaren Swaps sind, die Lightning Networks ermöglichen wird, demonstrieren sie einen Fortschritt in der Fähigkeit, Münzen über Blockchains hinweg zu handeln und bestätigen die Rolle von litecoin als Innovator im Crypto Space.

Zweitens kündigte Coinbase an, dass litecoin und ethereum zu seinem Vault-Service hinzugefügt werden. Durch das Speichern von Münzen im Tresor, anstatt sie in der Coinbase-Brieftasche aktiv zu halten, erhalten Benutzer erhöhte Sicherheit. Für viele Menschen ist Coinbase ihr Einstieg in das Kryptowährungs-Ökosystem – der Ort, an dem sie ihre ersten Kryptowährungsbestände halten und oft speichern. Diese Ankündigung bietet diesen gelegentlichen Benutzern einen (etwas) sichereren Ort, um Münzen zu speichern, bis sie bereit sind, ihre Münzen in eine selbstverwaltete Brieftasche zu bringen.

Ausgewähltes Bild von Shutterstock.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.