IOTA fällt wieder schwer, fast alle Crypto-Verluste übertreffen

IOTA, entworfen als Kryptowährung für das Internet der Dinge, erlitt in den letzten 24 Stunden einen Preisrückgang um 20. 16 Punkte, der größte Rückgang für alle Kryptowährungen mit einer Marktkapitalisierung von über 1 Milliarde US-Dollar , und das höchste für alle Top 100 Kryptowährungen neben Peerplays, eine Währung mit $ 48. 444 Millionen Marktkapitalisierung, die nach colinmarketcap um 42,8 Punkte fiel. com.

Quelle: Coinmarketcap. com

Der jüngste Rückgang für IOTA spiegelt eine volatile Geschichte für die Kryptowährung wider, die am 13. Juni startete und sofort zu den Top 10 Kryptos schoss.

A Volatile History

Der jüngste 24-stündige Kursrückgang kehrte sich größtenteils um 26. 48. Der am 24. Juni berichtete Gewinn war der größte Gewinn, als der Kurs $ 0 erreichte. 525929 für einen $ 1. 461 Milliarden Marktkapitalisierung. IOTA erholte sich seit einem der größten Verluste in der Vorwoche, als es 36. 5 Punkte in einem 24-Stunden-Zeitraum fiel. Der Preis fiel von 0 $. 634748 am 13. Juni zu $ ​​0. 300365 am 15. Juni, wo es schwebte, bis es seinen Höhepunkt am 26. Juni erreichte.

Der Preis war 0 $. 415750 26. Juni, fällt von 0 $. 594677 am 24. Juni.

IOTA, der achtgrößte Krypto mit einem $ 1. 138 Milliarden Marktkapitalisierung am 26. Juni, gehandelt 7, 496, 560 in den letzten 24 Stunden. Es gibt derzeit eine zirkulierende Versorgung von 2,779 Milliarden MIOTA, sein maximales Angebot.

Blockchainless Crypto

IOTA, die erste Kryptowährung ohne Blockchain, verwendet ein Protokoll namens „Tangle“, das auf der DAG-Technologie basiert. In einer traditionellen Blockchain werden verschiedene Transaktionen in jedem Block gebündelt, bevor dieses Bündel von Transaktionen von Minenarbeitern verifiziert wird. Im Tangle bildet jede einzelne Transaktion einen neuen Block und wird im Wesentlichen von sich selbst verifiziert: Um eine Transaktion erfolgreich durchführen zu können, müssen Sie zunächst zwei zufällig ausgewählte Transaktionen im Netzwerk verifizieren.

Bitfinex hat den IOTA-Token offiziell am 13. Juni gestartet.

Lesen Sie auch: ICO-Analyse: IOTA

Ein vielversprechender Start

Nach der Live-Schaltung auf Bitfinex wurde das Transaktionsvolumen schnell so massiv, dass die Bitfinex-Server kurzzeitig ging runter. Innerhalb der ersten drei Handelsstunden wurden 4,4 Millionen Mega-IOTA mit dem IOT / USD-Paar gehandelt, ein Betrag, der sich um die Sekunde erhöhte. Die IOT / BTC-Trades zeigten eine noch größere Aktivität und zeigten 11. 67 Millionen Mega IOTA, die im selben Zeitraum gehandelt wurden.

All dies schickte IOT direkt in die Top 10 Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung.

Das Tangle-Projekt begann Mitte 2015 und zielte in erster Linie auf Internet-of-Things ab, um Zahlungen von Maschine zu Maschine und Datenintegrität zu ermöglichen.Die Gründer erkannten, dass mit dem Internet verbundene Geräte einen Weg brauchen, um Siedlungen und Datenübertragungen sicher zu erledigen, damit das IoT funktioniert.

Ein Nachteil existierender Kryptowährungen ist die Schwierigkeit, Mikrozahlungen zu leisten, die mit der sich schnell entwickelnden Internet-der-Dinge-Industrie an Bedeutung gewonnen haben, bemerkte Tangle. In den verfügbaren Systemen muss eine Gebühr für die Durchführung einer Transaktion bezahlt werden. Daher ist die Übertragung eines sehr kleinen Betrags nicht sinnvoll, da es auch eine Gebühr geben würde, die um ein Vielfaches höher sein kann. Gleichzeitig ist es nicht einfach, die Gebühren loszuwerden, da sie den Urhebern der Blöcke als Anreiz dienen.

Ausgewähltes Bild von Shutterstock.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.