Indischer Bitcoin-Austausch Zebpay fügt Litecoin-Unterstützung hinzu

Am 25. Januar 2018 gab Zebpay, eine der populärsten mobilen Kryptowährungsbörsen Indiens, bekannt, Litecoin auf ihrer Handelsplattform einzuführen. In einem Blog-Eintrag auf seiner Website gab das Unternehmen an, dass die Kryptowährung einer der vielen anderen Tokens ist, die ebenfalls in naher Zukunft hinzugefügt werden sollen.

Litecoin, das im Oktober 2011 vom ehemaligen Google-Mitarbeiter Charlie Lee veröffentlicht wurde, wurde als leichtere Alternative zu Bitcoin eingeführt. Es ist eine der ältesten Kryptowährungen auf dem Markt und hat eine Marktkapitalisierung von fast 10 Milliarden Dollar. Im Dezember 2017 erreichte Litecoin einen Allzeithochpreis von rund 350 Dollar.

Litecoin ist die zweite Kryptowährung, die in den letzten Wochen zu Zebpay hinzugefügt wurde. Anfang Januar 2018 führte das Unternehmen die Möglichkeit für Benutzer ein, Bitcoin Cash (BCH) zu handeln.

Benutzer von Zebpay, die am 1. August 2017 vor der Bitcoin Cash-Festgabel irgendeine Bitcoin-Menge hielten, erhielten ebenfalls eine entsprechende Menge an BCH, sobald die Kryptowährung der Plattform hinzugefügt wurde. Einige Kunden konnten jedoch bereits im November 2017 ihre Bitcoin Cash-Guthaben auf ihre externen Geldbörsen abheben. Am 14. Dezember zog Zebpay die Option zurück, die gespaltene Kryptowährung auf andere Geldbörsen zu übertragen, um das Guthaben auf seine eigene Handelsplattform zu übertragen einmal veröffentlicht. Das Unternehmen hielt sein Ende des Geschäfts, sobald der Handel mit Bitcoin Cash über seine mobile App verfügbar wurde.

Wichtig ist jedoch, dass Zebpay Kryptowährungen auf seiner Handelsplattform nicht anbietet „. Um zwischen verschiedenen digitalen Währungen zu konvertieren, muss der Benutzer zuerst seine Bestände für Äquivalente verkaufen, wodurch der gesamte Prozess anfällig für Marktvolatilität wird.

Laut dem November-Newsletter von Zebpay wird das Unternehmen Ripple und Ethereum zum Austausch einführen. Basierend auf dem Zeitintervall zwischen dem Hinzufügen von Bitcoin Cash und Litecoin, kann es nur ein paar Monate dauern, bevor alle vier digitalen Währungen auf der Plattform gehandelt werden können.

Zebpay betreut ab Dezember 2017 mehr als 2 Millionen Nutzer. Diese Zahl wird voraussichtlich in naher Zukunft steigen. Darüber hinaus hat die Zebpay Mobile App großen Erfolg auf den Android- und iOS-Marktplätzen gefunden, die andere Finanzanwendungen besiegen, die von Privatsektorbanken im Land besessen werden. Es steht jedoch einer harten Konkurrenz durch andere plattformunabhängige Börsen gegenüber, darunter Koinex und Coinsecure. Ersteres unterstützt auch andere Kryptowährungen, einschließlich Golem, IOTA und OmiseGO.

Ausgewähltes Bild von Shutterstock.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.