Crypto Market sieht harte Korrektur über Nacht, Community Points zu CoinMarketCap

Der Markt für Kryptowährung nahm letzte Nacht einen scharfen Abwärtstrend, als die Kurse auf breiter Front einbrachen und die Verkäufer eine Liquidation suchten, um ihre Verluste wieder hereinzuholen.

Zwischen ungefähr 11.00 Uhr CST am 7. Januar und 10.00 Uhr CST am 8. Januar fiel die Gesamtmarktkapitalisierung von cryptocurrency um 14% und fiel von Montag bis Freitag von $ 814 auf $ 700 Milliarden.

Während alle Vermögenswerte einen Schlag erlitten, litten einige mehr als andere. Ripple zum Beispiel verlor fast $ 50 Mrd. von seiner Marktkapitalisierung, als Ethereum es als # 2 auf der Coin Market Cap verdrängte.

Münzmarkt Cap zu beschuldigen?

Der Preisverfall war für einige ein wenig zu steil, und Skeptiker haben auf Social-Media-Plattformen gesagt, dass dies ein Produkt von Coin Market Cap ist, keine organischen Preisschwankungen.

In einem Reddit-Beitrag zu r / cryptocurrency zum Beispiel macht u / dzigiord das Argument geltend, dass Coin Market Cap südkoreanische Börsen irgendwann zwischen den späten Sonntagen und den frühen Morgenstunden aus ihren Preisvorhersagemodellen entfernte. Als Reaktion auf diese Änderung wurden die Preise und Grafiken von Coin Market Cap in einen sofortigen Sturz gebracht, da koreanische Märkte wie Bithumb und Coinone einen bedeutenden Anteil am Markt ausmachen. Diese Preise sind oft viel höher als ihre westlichen Gegenstücke, da die südkoreanischen Börsen beträchtliche Prämien für Fiat-Krypto-Handelspaare haben.

Als die westlichen Verkäufer den künstlichen Tropfen sahen, setzte das ursprüngliche Plakat fort, sie begannen, ihre Währungen zu verkaufen, um „Verluste zu verlieren“ wegen des falschen Eindrucks, dass [sic] Münze stürzt. „

Andere Benutzer haben sich mit zusätzlichen Erklärungen eingefunden, die in u / dzigiords eigene einfließen. Wie Omario erklärte: „Ein großer Teil des Handels wird von Bots kontrolliert. Wenn viele Bots APIs von [Coin Market Cap] verwenden (und es gibt wahrscheinlich eine Menge), würde dies erklären, was passiert. „

Crypto-Enthusiasten nahmen Twitter auf, um diese Gefühle zu wiederholen, einschließlich des Mitbegründers der Bitcoin Foundation, Charlie Shrem, der den Beitrag von u / dzigiord zitierte:

Diesen Behauptungen Glauben schenken

Eine kurze Übersicht über Chart- und Marktbeobachter Coin Market Cap scheint mit den Prognosen der Gemeinde übereinzustimmen.

Betrachtet man Ripple, eines der Hauptopfer dieses Debakels, sehen wir, dass die Preise für südkoreanische Börsen von den Daten der Währung ausgeschlossen sind. Ausgeschlossene Daten sind mit Sternchen gekennzeichnet, und wenn wir Märkte für andere Münzen wie Bitcoin oder Bitcoin Cash betrachten, ist das Ergebnis dasselbe.

Wenn wir uns außerdem die Charts für die Gesamtmarktkapitalisierung von crypto ansehen, und sagen wir, dass Ripple zu der Zeit war, als die Börsen angeblich entfernt wurden, sehen wir einen starken Preisverfall.Im Gegensatz zu organischen Preissenkungen werden diese als praktisch vertikale Korrekturen erfasst, was die Behauptung bestätigt, dass der sofortige Rückgang des Marktwerts durch die Entfernung südkoreanischer Daten von der Website von Coin Market Cap angekurbelt wurde.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung scheint es, als ob der Markt wieder aufspringt und zu weniger beunruhigenden 722 Milliarden Dollar sitzt.

Coin Market Cap hat nicht sofort auf die Anfrage von CCN reagiert.

Ausgewähltes Bild von Shutterstock.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.