Nachrichten Outlet Salon ist Bergbau Monero als eine alternative Einnahmequelle

Salon ist das neueste Unternehmen, das CoinHives Monero-Mining-Skript auf seiner Website verwendet.

Am Sonntag, als Leser, die Werbeblocker nutzten, die populäre Nachrichtenseite Salon besuchten, standen sie vor einer interessanten Wahl, die der üblichen Untersuchung über die Deaktivierung ihres Werbeblocker fremd war. Sie konnten entweder ihren Anzeigenblocker deaktivieren, um weiterhin Inhalte anzuzeigen, oder Opt-in, um Salon zu ermöglichen, ihre Computerverarbeitungsleistung zu nutzen, um Kryptowährung zu knacken. Dies geschieht mithilfe des embeddable-Skripts von CoinHive auf ihrer Website, die ein JavaScript-Miner für Monero ist.

In einem neulich veröffentlichten Blog-Beitrag erklärt Salon, dass die Verringerung der Werbeeinnahmen aufgrund von Werbeblockern dazu geführt hat, dass sie nach alternativen Mitteln zur Monetarisierung ihrer Inhalte suchen. Sie sehen auch die Kraft, Computerverarbeitungsleistung über die „Augäpfel des Lesers“ für wertorientierte Erträge zu nutzen.

Salon baut digitale Währungen ab (für unsere Beta, Monero). Um dies zu tun, weisen wir Ihren Prozessor an, Berechnungen auszuführen. Stellen Sie sich vor, Sie könnten Ihren Taschenrechner für ein paar Minuten ausleihen, um die Lösung mathematischer Probleme zu finden, und sie dann zurückgeben, wenn Sie die Website verlassen.

Ein Teil von Salon’s Pitch beinhaltete auch einen sehr positiven Blockchain-Block, in dem sie ihre Initiative als Beitrag zum Fortschritt der technologischen Entdeckung, Evolution und Innovation einrahmen. „Sie erklären in der Post weiter, dass das Skript nur auf ihrer Website eingesetzt wird und nicht aktiv ist, nachdem der Benutzer die Website verlassen hat. Sie erwähnen auch, dass die Privatsphäre der Benutzer in dem Prozess vollständig geschützt ist, und durch die Verwendung eines Kryptowährungsminimierers werden weniger Informationen von Benutzern als im Gegensatz zu herkömmlichen Web-Werbung genommen.

Die Ethik der Implementierung des CoinHive-Skripts

Salon hat den ethischeren Weg bei der Implementierung eines Kryptowährungs-Miners eingeschlagen, indem Benutzer die Wahl haben, ob sie ihren Werbeblocker deaktivieren möchten oder ob sie ihre zusätzliche Verarbeitungsleistung nutzen möchten helfen Sie, das Monero-Netzwerk zu sichern. Skandale wurden in der Vergangenheit hauptsächlich von Unternehmen vorangetrieben, die das Skript von CoinHive implementierten, ohne zuvor die Benutzer darauf aufmerksam zu machen, ob ihre Verarbeitungsleistung ausgeliehen wird oder nicht, da die Website nebenbei ein schnelles bisschen Geld verdient.

Was ursprünglich auf CoinHive aufmerksam wurde, war ein Experiment, das von dem beliebten Torrent-Index The Pirate Bay im Oktober durchgeführt wurde, als man herausfand, dass es das Skript verwendete. Seither haben böswillige Akteure das Skript in verschiedenen Formen von sogenannten „Cryptojacking“ -Schemata eingesetzt, bei denen die Benutzer in den Montero-Modus für die Propagatoren hineingetrieben werden.

Aber nicht nur Unternehmen nutzen das Skript von CoinHive, um die Betriebskosten zu decken – einige Wohltätigkeitsorganisationen nutzen es auch. Bail Bloc, eine Wohltätigkeitsorganisation, die sich der Lösung von Problemen mit inländischen Kautionen verschrieben hat, CPU For Good, die versklavte Menschen in Pakistan befreien will, und Mine For Charity haben alle CoinHive-Skripte für ihre philanthropischen Unternehmungen implementiert.

Der Ansatz, den Salon angenommen hat, war ziemlich transparent und könnte ein guter Ausgangspunkt für eine ethische Implementierung von Kryptowährungs-Bergleuten auf Websites sein, die Einnahmen erzielen.

Ausgewähltes Bild von Shutterstock.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.