Kambodschanische freie Schule erzieht Dogecoins

Bereits im Juni hat die Cambodian English School of Higher Education Mittel gesammelt, um Uniformen für ihre Studenten zu schaffen.

Lesen Sie auch: Hilfe NGO Ärzte ohne Grenzen gegen Ebola mit Bitcoin

Wohltätigkeit angesichts eines solchen Diebstahls

„Diese Woche habe ich online Spenden gesammelt, aber ich habe nicht nach Dollar, Euro oder Pfund gefragt ; Ich fragte nach Dogecoin, einer Online-Kryptowährung, die oft als „das Geld des Internets“ bezeichnet wird, schrieb Daniel Dawson, ein Softwareentwickler und Schulfreiwilliger aus Queensland, Australien, zu dieser Zeit in einem Blogpost. Die Spendenaktion war erfolgreich, trotz der Kontroverse rund um den Moolah-Austausch. „Nach dem Moolah-Vorfall wurde die Beteiligung von / r / Dogecoin stark reduziert“, sagte Dawson in einem IRC-Interview mit CCN. „Er sagt, dass er zuvor 500 Dollar in Doge für einen Toilettenblock gesammelt hatte und dass diese Spendenaktion monumental, schnell erfolgreich im Vergleich war.

Die Mechanismen des Fundraising mit Cryptocoins

Die Mittel wurden auf drei Arten gesammelt: Doggeraiser. com, Reddit-Tipps und durch den legendären Tipping-Raserei ist das der offizielle Dogecoin IRC-Kanal. Zu der Zeit wurde Dogecoin ungefähr zu dem gleichen Preis gehandelt, wie es jetzt ist, ungefähr 60 Satoshi, oder ungefähr 1000 Doge für ungefähr 20 Cent. Das Ziel für die T-Shirts war somit 12 Millionen Dogecoins. Wie Sie auf dem Foto sehen können, wurden die T-Shirts kürzlich gekauft.

Dawson sagt, dass die meisten Kinder, die die kostenlose Schule besuchen, ungefähr $ 40 pro Monat leben. Die Schule verfügt über 12 Laptops, mit denen sie den Kindern wertvolle Fähigkeiten wie die Textverarbeitung und die Grundlagen des Computergebrauchs vermitteln – Fähigkeiten, die sie sonst nicht erwerben könnten. Dies bietet diesen Kindern einen Ausweg aus ihren Umständen, weil sie Fähigkeiten haben werden, die viele andere auf dem Markt einfach nicht haben werden. Die Vorteile, Englisch von einem Muttersprachler zu lernen und zu wissen, wie man einen Computer betreibt, machen ihn zu begehrenswerten Mitarbeitern.

Was ist im Laden?

Was die zukünftigen Fundraising-Pläne für die Schule betrifft, ist das eine Frage der Prioritäten. Uniformen sind nett und mehr Computerausrüstung wäre keine schlechte Sache, aber ohne bessere Gebäude, in denen man diese Ausrüstung sichern würde, wäre es eine Verschwendung, und ohne die Sicherheit, das Land zu besitzen, auf dem die Schule sitzt, könnten alle Bemühungen umsonst sein . Zu jeder Zeit, sagt Dawson, könnte der Eigentümer des Grundstücks die Aussichten der Schule zugunsten eines höher zahlenden Mieters oder den Verkauf des Landes erheblich verschlechtern.

Als Antwort auf Ihre Frage nach dem Wichtigsten – ich denke, die erste Sache wäre, das Land zu kaufen, anstatt es zu verpachten. Wir hatten Kopfschmerzen und hatten Angst, die Schule zu verlieren, da der Mietvertrag an jemand anderen geht. Im Grunde mieten wir das Land und der Leasinggeber könnte sich umdrehen und entweder den Preis erhöhen oder an jemand anderen vermieten.

Traumziel: Ð195 Million

Das Land konnte für ungefähr 195 Million Dogecoins oder 112 BTC oder $ 40, 000 USD gekauft werden, die eine der zwei Hauptwährungen ist, die in der Region benutzt werden. Wie unten dargestellt, wurden die Shirts tatsächlich für 300 US-Dollar gekauft, was Dawson sagt, dass er auf die übliche Weise konvertiert und sich über einen Geldautomaten wie bei einer normalen Transaktion zurückgezogen habe. Die Aussicht, Cryptocurrencies bei lokalen Unternehmen in der Region akzeptiert zu bekommen, ist weit entfernt, aber nicht unvorstellbar, meint er.

Der Riel und der US-Dollar sind die beiden Hauptwährungen in der Region Camboida, in der sich die Schule befindet.

Dies ist eine sehr kleine Summe für das Land an uns in der westlichen Welt und auf den ersten Blick unglaublich erscheinen mag. Aber da die meisten Menschen in der Region weniger als 50 US-Dollar pro Monat verdienen, ist dieser Preis ein Vermögen, und lokale Bemühungen könnten sich nie durchsetzen. Interessierte Personen können einen kleinen Beitrag auf der Website der Organisation leisten, indem sie 1 Quadratmeter Land für 20 Dollar kaufen. Die Website hat kürzlich begonnen, Cryptocurrency-Spenden über CoinPayments anzunehmen. net, ein Prozessor, der eine Vielzahl von Münzen einschließlich Megacoin, HTML5, Feathercoin und Reddcoin akzeptiert.

Die Bemühungen haben ein Interesse an digitalem Geld bei den Kindern in der Schule geweckt, sagt Dawson. Als er gefragt wurde, ob er glaubte, dass er sie mit der Idee befähigte, dass ihr Geld irgendwo genauso weit weg sein würde wie das Geld eines anderen, sagte er ja und fügte hinzu:

Die meisten von ihnen verdienen etwa $ 40 pro Monat, also $ 2 für etwa ein Stundenarbeit ist nicht schlecht.

Glaubst du, dass Kryptowährungen als eine Kraft für das Gute in der Welt verwendet werden können? Kommentiere unten!

Bilder von der Cambodian English School of Higher Education und Shutterstock.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.