Cryptocurrency Markt fällt weiter als Ethereum, Ripple, et al. Leid 20% + Fall

Der Markt für Kryptowährung ist in den letzten 24 Stunden weiter eingebrochen, da wichtige Kryptowährungen wie Ripple, Ethereum und Bitcoin Cash täglich mehr als 20 Prozent verloren haben.

Seit dem 15. Januar sank die Marktbewertung von Kryptowährungen innerhalb von 48 Stunden von 700 Milliarden auf 500 Milliarden Dollar. In den letzten Stunden zeigte der Kryptowährungsmarkt Anzeichen einer Erholung, da die Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen von 450 auf 530 Milliarden Dollar stieg.

„Bitcoin hat etwas abgenommen, Altcoins hat viel verloren“

Die Behauptungen, dass Bitcoin um einen kleinen Betrag gesunken ist, während kleinere Kryptowährungen an Wert verlieren, sind offensichtlich falsch, da große Kryptowährungen größere Wertverluste verzeichneten als kleine Kryptowährungen Markt.

Bitcoin ging im Vergleich zu Ethereum, Ripple und Bitcoin Cash zwar leicht zurück, sank aber auch um mehr als 15 Prozent. Seit Dezember ist Bitcoin von $ 19.000 auf $ 11.000 gefallen.

Es ist auch falsch, den jüngsten Rückgang der Marktbewertung von Kryptowährungen auf das Handelsverbot-Fiasko in China und Südkorea zu rechtfertigen. Die chinesische Regierung hat den Handel mit Kryptowährungen im September 2017 verboten. Heute hat der chinesische Markt kaum Volumen, um den globalen Kryptowährungsmarkt in irgendeiner Weise zu beeinflussen.

Viele Anleger sind derzeit wegen des abrupten Wertrückgangs von Kryptowährungen besorgt über die Marktlage. Aber der Kryptowährungsmarkt erfährt regelmäßig 20 bis 30 Prozent Korrekturen. Als beispielsweise die Volksbank Chinas (PBoC) und die chinesischen Behörden im September das anfängliche Münzangebot (ICO) sowie den Handel mit Kryptowährung verboten, sank der Preis von Ethereum um mehr als 30 Prozent.

Zwei Monate zuvor hatte Ethereum einen Rückgang von 50 Prozent von 360 auf 134 Dollar zu verzeichnen. Angesichts der massiven Korrekturen, die Ethereum, Bitcoin und Bitcoin Cash in den letzten Monaten erfahren haben, ist die jüngste Korrektur nicht die größte Korrektur, die der Markt im vergangenen Jahr erlitten hat.

War eine Korrektur lange überfällig

Als die Marktbewertung von Kryptowährungen auf dem Markt Mitte Dezember 500 Milliarden Dollar überschritt, erklärte Ethereum Schöpfer Vitalik Buterin, dass er persönlich mit der Bewertung der meisten Projekte auf dem Markt beschäftigt ist.

Er stellte in Frage, ob der Markt und die Projekte darin genug getan hätten, um die Marktkapitalisierung der Kryptowährungen von 500 Milliarden Dollar zu rechtfertigen. Während Buterin betonte, dass Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum der Allgemeinheit und den Verbrauchern definitiv genügend Dienste geboten haben, haben sie nicht genug getan, um ihre Marktkapitalisierung zu rechtfertigen.

„Die gesamte Marktkapitalisierung von cryptocoin ist also auf $ 0 gefallen. 5T heute. Aber haben wir es verdient? Die Antwort auf all diese Fragen ist definitiv nicht null und in einigen Fällen ist es ziemlich signifikant. Aber nicht genug um zu sagen, es ist $ 0. 5T Ebenen von signifikanten. Nicht genug „, sagte Buterin und teilte ein ähnliches Gefühl wie andere Mitgründer von Ethereum, darunter IOHKs Charles Hoskinson.

Eine größere Korrektur ist für den Markt, der in letzter Zeit überfüllt ist mit Projekten ohne Substanz, gesund. Blockchain-Projekte, die keine Produkte und Nutzer haben, haben mehrere Milliarden Dollar wertgeschätzt, allein mit schlecht entworfenen Whitepapers.

Ausgewähltes Bild von Shutterstock.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.