OpenLedger sichert $ 1. 6 Millionen, Partner Chinesisch Öffentliche Blockchain

Eine Gruppe chinesischer, europäischer und amerikanischer Investoren hat 1 USD investiert. 6 Millionen in OpenLedger Aps mit Sitz in Pandrup, Dänemark, die es OpenLedger ermöglichen, mit vier Projekten fortzufahren, kündigte das Unternehmen auf seiner Website an.

OpenLedger hat die Investition von seinem Asian-U gesichert. S. Tour unter der Leitung von CEO Ronny Boesing, der auf Konferenzen in New York, Seoul und Shanghai sprach. OpenLedger hat außerdem eine Partnerschaft mit ViewFin, Chinas erster öffentlicher Blockchain, und einer Vereinbarung zur Offenlegung der OpenLedger-Währung an zwei chinesischen Börsen geschlossen.

OpenLedger fügt auch chinesische ICOs und ihre Token zu seinem Exchange, OpenLedger Dezentrale Exchange (DEX), hinzu. DEX wurde entwickelt, um Hochgeschwindigkeits-Transaktionen zu unterstützen, die es Benutzern ermöglichen, Assets in Echtzeit zu handeln.

Investition zur Unterstützung von Projekten

Die neue Investition unterstützt eDEV. one, GetGame, Apptrade und OCASH, die separat ausgeführt werden. ITOs werden demnächst für eDEV angekündigt. Eins, GetGame und OCASH.

GetGame ist eine Plattform, die auf spielbezogenen Ideen basiert und sich auf VR-, AR- und Blockchain-basierte Kreationen konzentriert. Jedes Spiel muss validiert werden und muss zustimmen, 10% des zukünftigen Umsatzes mit GetGame ApS und all seinen ITO-Token-Inhabern zu teilen.

Jedes Spiel kann ein Profil erstellen, in das Anleger in die Spiele investieren können, von denen sie erwarten, dass sie erfolgreich sind. Jedes Spiel erhält ein eigenes Token, das die Anleger im Verhältnis zu ihrer Investition erhalten. Die Token können innerhalb der Plattform gehandelt werden.

eDEV. Eines, das im August seine Pre-ICO-Phase durchlaufen wird, ist eine auf Blockchain basierende Freelancing-Plattform, die es Kunden ermöglicht, Freelancer einzustellen und Freiberufler nach Jobs suchen zu lassen. Die eDEV. Ein Escrow Milestone Payment System ist ein neutrales Zahlungssystem zwischen den Parteien basierend auf einem Smart-Vertrag.

Lesen Sie auch: ICOs werden Mainstream: OpenLedger lädt Vorinvestition zu 3 neuen ICOs

All-In-One-Debitkarte

OCASH wird die erste All-in-One-Debitkarte sein, mit einer angepassten App und Website für Leute, um sich anzumelden. Es enthält ein Zahlungssystem für Hauptkarten in den OpenLedger- und Bitshares-Netzwerken und ermöglicht es Token-Inhabern, StableCoins (SmartCoins) zu verwenden, die OpenLedger-Token wie BTC, ETH und OBITS enthalten, um Einkäufe zu tätigen, bei denen Debitkarten akzeptiert werden.

OCASH ist ein Bitshares-Token, das von frühen Unterstützern gehalten wird und allen zukünftigen ITO-Investoren angeboten wird. Die Token werden während des ITO im September 2017 verfügbar sein. Inhaber erhalten eine monatliche Dividende basierend auf einem Ausschüttungsplan, wobei sie die Hälfte der zukünftigen Einnahmen verwenden.

Apptrade, unterstützt von dem digitalen Token APPX, entwickelt Portfolios von Apps. Jedes App-Portfolio stellt sicher, dass jede enthaltene App alle anderen Apps unterstützt.App-Entwickler können ihre eigenen Portfolios erstellen oder einem bestehenden Portfolio beitreten, um Bekanntheit und Einnahmen für ihre Apps zu erzielen.

Das OpenLedger Decentralized Conglomerate ist ein Blockchain-Mischkonglomerat, das auf der BitShares-Technologie basiert.

Ausgewähltes Bild von Shutterstock.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.