Welligkeit erreicht kurzfristig Marktkapitalisierung von 100 Milliarden US-Dollar, ist das gerechtfertigt?

Ripple, die Kryptowährung, die entwickelt wurde, um große Transaktionsvolumen für Banken und Finanzinstitute zu bewältigen, hat kürzlich Ethereum übertroffen, um eine atemberaubende Marktkapitalisierung von 100 Milliarden Dollar zu erreichen.

Begründung von Ripples Marktkapitalisierung

Allerdings haben einige Experten, darunter Ryan Selkis von ConsenSys, aufgezeigt, dass es schwierig ist, die Marktkapitalisierung von Ripple in dieser Phase der Entwicklung und Einführung zu rechtfertigen, da nicht viele Banken von Hunderten von Die Partner von Ripple bereinigen täglich eine große Anzahl von Transaktionen über die Ripple-Blockchain.

Anfang der Woche stellte Selkis fest, dass eine Quelle einer Großbank, die mit Ripple zusammenarbeitet, das Fehlen von Transaktionsvolumina im Ripple-Blockchain-Netzwerk offenbarte und dass das Ripple-Token-XRP nicht für alle Transaktionen verwendet wird.

„Nach einer Quelle bei einer der großen Banken gegen XRP:“ Ich kenne keine Banken, die a) es verwenden, oder b) würde es in irgendeiner Weise berühren, wie es von einem SV-Unternehmen und 20% kontrolliert wird Alle existierenden XRP wurden von den Gründern übernommen. “ Sagte die Quelle von Selkis.

Die Quelle betonte weiter:

„Das Produkt, das Ripple Banken anbietet, ist einfach ein Punkt-zu-Punkt-Messaging-Tool mit einer intelligenten Kryptografie darunter, um sicherzustellen, dass die Transaktionen atomar sind. Das verwendete Liquiditätsmodell entspricht dem des Korrespondenzbankgeschäfts. Einige Banken werden über tiefe Liquiditätspools verfügen, um Zahlungen zu kündigen. Ripple’s Ansatz mit XRP bestand darin, es an einer Reihe von Börsen zu notieren und „abzuleiten“, aber niemals explizit zu sagen, dass Banken es für die Abwicklung verwenden. „

Gegenwärtig arbeiten allein in Japan und Südkorea mehr als 90 Banken mit Ripple und seinem Joint Venture mit der führenden japanischen Bank SBI Holdings zusammen, um die Blockchain-Technologie von Ripple zu integrieren. Aber die Banken werden 2018 reale Transaktionsvolumina abwickeln, vorausgesetzt, dass die Pilottests in den nächsten Monaten nahtlos durchgeführt werden.

Ein wichtiger Aspekt des Ripple-Blockchain-Netzwerks ist, dass es nicht genügend Transaktionen verarbeitet, um seine Marktbewertung zu rechtfertigen. Die derzeitige Marktkapitalisierung von RIpple basiert auf seinem potenziellen und vollständig adressierbaren Markt (TAM). Aber wenn das gleiche Maß verwendet wird, um eine Bewertung auf Bitcoin zu setzen, da Bitcoin einen Markt von 40 Billionen Dollar im Offshore-Banking, 8 Billionen Dollar in Gold und 50 Billionen Dollar in globalen Reservewährungen anstrebt, könnte die Marktkapitalisierung von Bitcoin sein die Billionen.

Potenzial von Ripple

Anfang dieses Jahres hatte Ripple Zahlungen in Höhe von 180 Millionen US-Dollar für die schwedische Bank SEB abgewickelt, die das Ripple-Netzwerk zur Abwicklung von Zahlungen für ihre hochkarätigen Kunden nutzte.Im Juni berichtete CCN, dass Ripple ein System etabliert hat, mit dem Banken nahezu sofortige Zahlungen zwischen Japan und Thailand begleichen können.

„In diesem Fall war Ripple im Konzept beeindruckend und in der Praxis eher so. Darüber hinaus können wir davon ausgehen, dass wir durch den Ausbau des Ripple-Netzwerks noch günstigere Devisenoptionen haben werden „, sagte SBI Remit-Direktor Nobuo Ando seinerzeit.

Offensichtlich bietet Ripple innovative Lösungen für die veralteten und hoch ineffizienten Bankensysteme führender Finanzinstitute und operiert wie Swift 2. 0. Ripple verarbeitet auch mehr Transaktionen als die meisten Kryptowährungen auf dem Markt.

Analysten gehen jedoch davon aus, dass die aktuelle Marktbewertung von RIpple eine Überschätzung seiner Geschäftstätigkeit darstellt.

Ausgewähltes Bild von Shutterstock.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.