Warum Dan Bilzerians Diversified Portfolio von Cryptocurrencies günstig ist

Dan Bilzerian, der bekannte Social-Media-Star und professionelle Pokerspieler, verfügt über ein diversifiziertes Portfolio an Kryptowährungen, wobei sich die Fonds gleichmäßig unter den wertvollsten digitalen Währungen auf dem Markt verteilen.

„Für jeden, der fragt, habe ich 50% Bitcoin, 25% ETH, 15% Monero und 10% Bitcoin Cash“, sagte Bilzerian.

Vorzüge eines diversifizierten Portfolios von Cryptocurrencies

Wie der Bitcoin und Sicherheitsexperte Andreas Antonopoulos erklärte, ist es vorteilhaft, ein diversifiziertes Portfolio von Kryptowährungen beizubehalten, anstatt das gesamte Kapital zur Risikominimierung in ein digitales Asset zu investieren.

„Ich besitze ein paar verschiedene Krypto-Assets als Teil eines kleinen, aber diversifizierten Portfolios. Ich riskiere nur so viel wie ich zu verlieren bereit bin „, sagte Antonopoulos.

Bilzerian wendet einen ähnlichen Ansatz wie Antonopoulos ‚persönliche Investitionsmethode an und investiert in eine breite Palette von Kryptowährungen mit verschiedenen Anwendungsfällen. Zum Beispiel ist Bitcoin weithin anerkannt als ein robuster Wertspeicher, Ethereum als Netzwerk für dezentrale Anwendungen, Monero als anonyme Kryptowährung und Bitcoin Cash als digitales Cash-System.

Alle vier Kryptowährungen, in die Bilzerian investiert hat, haben unterschiedliche, aber eindeutige Anwendungsfälle. Kryptowährungen wie Monero, Zcash und Dash unterscheiden sich grundlegend von Bitcoin und Ethereum, da sie ihren Benutzern Privatsphäre und Anonymität bieten. Daher dienen die drei auf Privatsphäre ausgerichteten Kryptowährungen einem völlig anderen Markt als Bitcoin, Ethereum und Bitcoin Cash.

Investieren Sie einen Prozentsatz, der Ihrem Verständnis davon entspricht, wie die Technologie funktioniert

Ein diversifiziertes Portfolio von Kryptowährungen zu verwalten, ermöglicht es den Anlegern, neben Bitcoin auch andere Kryptowährungen zu untersuchen und ein besseres Verständnis des Kryptowährungsmarktes und der Struktur zu entwickeln anderer Kryptowährungen.

Antonopoulos hat jedoch zuvor festgestellt, dass es für einen Anleger wichtig ist, einen Betrag zu investieren, der dem Verständnis des Anlegers für die Technologie entspricht. Antonopoulos sagte:

„Welcher Prozentsatz deines Reichtums sollte in Bitcoin gebunden sein? Ein Prozentsatz, der Ihrem Verständnis davon entspricht, wie die Technologie funktioniert und Ihre Fähigkeit, die damit verbundenen Risiken zu absorbieren, was für die meisten Menschen ein kleiner Prozentsatz ist. „

Im April gab Bilzerian bekannt, dass er eine Menge Geld in Bitcoin und den Kryptowährungsmarkt investiert habe. Angesichts der Tatsache, dass Bitcoin immer noch 50 Prozent seines Portfolios ausmacht und er nicht viel von dem Bitcoin Cash verkauft hat, für das er nach der Abzweigung akkreditiert wurde, da er immer noch 25 Prozent seines Portfolios in Bitcoin Cash besitzt, hat Bilzerian wahrscheinlich ein solides Verständnis von Bitcoin und ist zuversichtlich in den langfristigen Wachstumstrend von Bitcoin.

Die Mehrheit der Bitcoin- und Kryptowährungsmarkt-Investoren ist zuversichtlich, dass Kryptowährungen wie Bitcoin bestehende Bankensysteme ersetzen und die globale Finanzindustrie verändern können. Die Marktbewertung von Bitcoin liegt derzeit bei 143 Milliarden US-Dollar. Aber da die Einführung von Bitcoin im Allgemeinen zunimmt und in den kommenden Monaten Dutzende Milliarden institutioneller Gelder in den Markt fließen, wird Bitcoin eine starke Grundlage für eine exponentielle langfristige Wachstumsrate schaffen.

Ausgewähltes Bild von Shutterstock.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.