Stellarer Preis steigt um 20 Prozent nach Streifen reizt Unterstützung

Der Stellar-Preis sprang um 20 Prozent, nachdem der Zahlungsprozessor Stripe geärgert hat, dass er in Zukunft Unterstützung für XLM hinzufügen könnte.

Stellar Price steigt um 20 Prozent

Die Märkte für Kryptowährung haben heute Morgen einen zinsbullischen Angelpunkt gebildet, und Stellar führt die Anklage an.

Nachdem der Großteil des Januars einen allmählichen Rückgang hinnehmen musste, sprang der Stellar-Preis am Mittwoch um 20 Prozent und riss über $ 0 hinaus. 50 um einen Barwert von 0 zu erreichen. 54 auf Bittrex.

Stellar hat jetzt $ 9. 9 Milliarden Marktkapitalisierung, was sie zur siebtgrößten Kryptowährung macht und sie nur 25 Millionen US-Dollar hinter dem sechstplazierten Litecoin platziert.

XLM-Preischart

Mehr als die Hälfte des XLM-Handelsvolumens konzentriert sich auf die südkoreanische Börse Upbit, wo es gegen den Won gehandelt wird, während XLM / BTC-Paare von Bina, Bittrex und Poloniex am meisten ausmachen Unterschied.

Quelle: CoinMarketCap

Stripe nützt Unterstützung für Stellar

Mehrere klare Faktoren führen zu Stellars aktuellem Bullenrun.

Am wichtigsten ist, dass der Zahlungsprozessor Stripe vorzog, Stellar als Zahlungsoption in der Zukunft hinzuzufügen. Anfang dieser Woche gab das Unternehmen bekannt, dass es die Unterstützung für Bitcoin aufgrund seines abnehmenden Nutzens als Zahlungsmedium abbaut, sagte aber, es werde nach „Möglichkeiten suchen“, um Zahlungen für Kryptowährungen zurückzuholen.

„Wir können Support für Stellar (dem wir Startkapital zur Verfügung gestellt haben) hinzufügen, wenn der inhaltliche Nutzen weiter steigt“, sagte Tom Karlo von Stripe und fügte hinzu, dass das Unternehmen auch an Lightning Network, OmiseGO und verschiedenen anderen Projekten interessiert sei.

Diese Entwicklung folgte CCNs früherem Bericht, dass Reddit-Mitbegründer Alex Ohanian Sr. die augenscheinliche Unterstützung für Stellar twitterte und sagte, dass das Subreddit des Projekts „absolut empfehlenswert ist“. „

Die Rallye geht auch der am 25. Januar veröffentlichten Veröffentlichung von Stellars aktualisiertem Fahrplan voraus, die XLMs Aufstieg vielleicht noch verstärken wird.

Endlich erzielt Stellar an Tagen, an denen der XRP-Token von Ripple den Marktindex übertrifft, enorme Kursgewinne, und dies war auch heute wieder der Fall, da der Kursanstieg von 10% eine der besseren Performances des Tages ist.

Ausgewähltes Bild von Shutterstock.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.