Ethereum Preis gewinnt Boost Nvidia GPU Umsatz

Laut Analysten Mitch Steeves von RBC Capital treiben die Preiserhöhungen von Ethereum den Wert von Nvidia in die Höhe. Steeves behauptet höhere Ethereum-Preise werden den Einsatz von Nvidia GPUs für den Bergbau erhöhen. Am Montag waren Nvdia-Aktien um $ 1 gestiegen. 67, oder 0. 8%, bei $ 216. 60.

Steeves, der Nvidia eine „Outperform“ -Rating gegeben hat, sagte, dass die Amortisationszeit von Kryptowährungen gefallen ist, als die Preise gestiegen sind. Zu den Preiserhöhungen gehören Ethereum, Monero, Zcash und Bitcoin.

Gestoppt durch eine rekordverdächtige Bitcoin-Kursrallye überschritt die gesamte Kryptomarktkapitalisierung in der vergangenen Woche erstmals die Grenze von 300 Milliarden US-Dollar – was die kombinierte Kapitalisierung aller Kryptowährungen wertvoller macht als die Bank of America. Die Altcoin-Märkte haben den Rückenwind von Bitcoin mehr oder weniger aufgefangen, so dass viele andere Kryptowährungen historische Meilensteine ​​erreichen konnten.

Die Amortisationszeit von Ethereum verkürzt sich

Die Amortisationszeit von Ethereum liegt jetzt bei etwa 5,6 Monaten im Vergleich zu 9,4 Monaten vor dem Anstieg, sagte Steeves, wie von Barron’s offenbart. Solche Rückgänge in der Amortisationszeit erhöhen den Einsatz von GPUs für den Bergbau und könnten zu einer anhaltenden Stärke des GPU-Verkaufs führen.

Er schrieb die Kryptowährungspreiserhöhungen zumindest teilweise auf institutionelle Investitionen zurück.

Steeves nannte das Thema eine vielschichtige Frage, aber Investoren erkennen den Wert von Kryptowährungen. Er erwartet mehr institutionelle Investitionen und Investitionen von vermögenden Privatpersonen.

Crypto Technology Progresses

Inzwischen schreitet die Kryptowährungstechnologie mit rasanter Geschwindigkeit voran.

Bitcoins Lightning Network hat ebenfalls Fortschritte gemacht, sagte Steeves, während das Software-Entwicklungsteam an Signaturen für vertrauliche Transaktionen arbeitet. Steeves bemerkte weiter, dass Ethereums Metropolis-Update auch das Vertrauen in die Kryptowährung gestärkt hat.

Ob die Erhöhungen aufrechterhalten werden, ist schwer zu sagen, sagte er. Aber Kryptowährungen sind nichtsdestotrotz hier. Er riet den Anlegern, alle Kryptowährungen, die in den nächsten ein bis zwei Monaten mit GPUs abgebaut wurden, zu verfolgen.

Ethereums 2000er Preiserhöhung in diesem Jahr veranlasste die Bergleute, AMD- und Nvidia-Grafikprozessoren zu kaufen, um die Kryptowährung abzubauen, was zu einem Anstieg der Nachfrage führte.

Nvidia hat dank der Nachfrage nach Cryptocurrency-Minern einen Gewinn von 150 Millionen US-Dollar erzielt, so der Umsatzbericht des Unternehmens im zweiten Quartal. Diese Nachfrage veranlasste viele zu der Annahme, dass AMD und Nvidia besorgt sein sollten, falls der Markt eine rückläufige Entwicklung nehmen sollte. Laut Barlayas-Analyst Blayne Curtis sollten die Unternehmen jedoch vorerst sicher sein.

Lesen Sie auch: Nvidia, AMD-Aktie, um nach Bitcoin weiter zu wachsen, Ethereum Mining Boom: Analyst

Stärke wird erwartet

Wenn sich Ethereum zum Proof-of-Stake bewegt, geben GPUs den Minenarbeitern nicht viel Rand im Netzwerk, da die Zahlungen dann auf andere Weise verifiziert werden.Daher würde die Nachfrage sinken. Da das Upgrade jedoch bis Ende 2018 verschoben wurde, hob der Analyst seine Kursziele für Nvidia und AMD an.

Im Wesentlichen erwartet Curtis, dass beide Unternehmen die Kryptowährung, die ihnen geholfen hat, zumindest für ein weiteres Jahr weiter reiten.

Der Analytiker bevorzugt Nvidia aufgrund seiner Dominanz in der künstlichen Intelligenz und aufgrund der Einführung eines neuen Volta-Prozessors, der die Führung des Unternehmens auf dem GPU-Markt erweitern und seine Leistung in absehbarer Zukunft über der von AMD halten sollte.

Ausgewähltes Bild von Shutterstock.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.