EOS-Kurs steigt um 40%, da der südkoreanische Kryptowährleistungsmarkt von FUD wiedererlangt

EOS hat zum ersten Mal in der Geschichte die Marktbewertung um 9 Milliarden USD übertroffen und verzeichnete einen Tagesgewinn von über 40 Prozent, als sich der südkoreanische Kryptowährungstauschmarkt vom Handelsverbot FUD erholt hat.

EOS populär in Südkorea

In den letzten 48 Stunden hatte der globale Markt für Kryptowährungen Schwierigkeiten, sich von einer großen Korrektur zu erholen, ausgelöst durch die vorzeitige Erklärung des südkoreanischen Justizministers Park Sang-ki über ein Kryptowährungshandelsverbot widerlegt durch das Ministerium für Strategie und Finanzen des Landes, und das Blaue Haus, das Exekutivbüro von Präsident Moon Jae-in.

Nach dem Niederschlag des Kryptowährungshandelsverbots durch das Justizministerium haben Kryptowährungen, die auf dem südkoreanischen Markt in Bezug auf das tägliche Handelsvolumen und die Nutzerbasis stark konzentriert sind, an Wert gewonnen. Kryptowährungen wie Zcash, Qtum, Monero und EOS, bei denen fast 50 Prozent ihrer täglichen Handelsvolumina auf südkoreanischen Kryptowährungsbörsen verarbeitet werden, haben signifikant an Wert gewonnen.

Auf dem südkoreanischen Markt hat EOS aufgrund seiner relativ billigen Tokens und des Ethereum-ähnlichen Ökosystems an Popularität gewonnen. Aufbauend auf dem Ethereum-Protokoll versorgt EOS dezentralisierte Anwendungen mit einem flexiblen und skalierbaren Netzwerk. Jeder EOS-Token ist etwa 11 US-Dollar wert, was wesentlich niedriger ist als der Ethereums-Ether, der einen Wert von 1 260 US-Dollar hat. 999 Newcomer und Anfängerhändler auf dem Kryptowährungsbörsenmarkt neigen oft dazu, die potentielle Wachstumskapazität von Kryptowährungen zu bewerten ihr Preis, nicht die Marktkapitalisierung. Zum Beispiel glauben viele Investoren auf dem südkoreanischen Markt, dass Litecoin mehr wert ist als Ripple, weil Litecoin mehr als $ 250 kostet, während Ripple weniger als $ 3 kostet.

„Für neue Investoren in Krypto denken Sie in Marktkapitalisierung. Nicht Preis pro Münze. Die Marktkapitalisierung gibt eine Einschätzung des potenziellen Wachstums. Der Preis pro Münze bedeutet nichts, da sich das Angebot für jeden Altcoin unterscheidet. $ 0. 1 pro Münze bedeutet nicht, dass es billig ist. 100 Dollar pro Münze bedeutet nicht, dass es teuer ist „, erklärte der Cryptowährungshändler Squeeze.

Aber die große Mehrheit der Anleger in Schwellenländern wie Südkorea hat das Konzept der Marktbewertung noch nicht begriffen und Kryptowährungen anhand des Preises einzelner Wertmarken bewertet. Als solches stieg die Popularität von EOS in Südkorea, weil es ähnlich wie Ethereum und Cardano funktioniert und funktioniert, aber im Preis günstiger ist.

Gegenwärtig verarbeitet Bithumb, die zweitgrößte Kryptowährungsbörse auf dem Weltmarkt in Seoul, $ 1. 3 Milliarden EOS, als die am zweithäufigsten gehandelte Kryptowährung auf dem südkoreanischen Markt.Das EOS-Handelsvolumen auf Bithumb ist größer als Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash, Litecoin, Monero, Dash und Zcash zusammen.

Kurzfristiger Trend

Kurzfristig werden Kryptowährungen mit einer starken Kundenbasis in Südkorea wie Monero, EOS, ZCash, Qtum, Ripple und Ethereum wahrscheinlich an Wert gewinnen, ebenso wie der gesamte Kryptowährungsmarkt erholt sich von der jüngsten Korrektur.

Ripple und Ethereum haben auch große Gemeinschaften und Anhänger auf dem südkoreanischen Kryptowährungsmarkt, was den Preis der meisten der oben genannten Kryptowährungen in den letzten Monaten in die Höhe getrieben hat.

Ausgewähltes Bild von Shutterstock.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.