Bitcoin Cash übertrifft kurzzeitig die Marktkapitalisierung von Ethereum bei $ 30 Milliarden

Heute, am 12. November, hat die Marktkapitalisierung von Bitcoin Cash die Marke von 30 Milliarden Dollar überschritten und damit offiziell die von Ethereum übertroffen.

Vitalik Buterin, der Mitbegründer von Ethereum, gratulierte dem Bitmain-Gründer Jihan Wu und dem Bitcoin-Angel-Investor Roger Ver zum jüngsten Erfolg von Bitcoin Cash, insbesondere auf dem südkoreanischen Markt.

Herzlichen Glückwunsch dazu. Ernst. @rogerkver @JihanWu @deadalnix Bild Twitter. com / UXYdEcRn4y

– Vitalik Buterin (@VitalikButerin) 12. November 2017

Anorganisches Wachstum

Der Hauptbegünstigte der Aufhebung der SegWit2x-Hartgabel war größtenteils Bitcoin Cash, weil es Unternehmen ermutigte , Bergleute und Investoren, die die ursprüngliche NYA- oder SegWit2x-Vereinbarung unterzeichnet haben, um sich auf die Entwicklung von Bitcoin Cash und dessen Markt zu konzentrieren.

Aber SegWit2x unterstützt Unternehmen und ihre Führungskräfte, einschließlich Xapo-Präsident Ted Rogers, betonte, dass der kurzfristige Preistrend von Bitcoin Cash anorganisch und nicht nachhaltig sei, da der Wert an einem einzigen Tag um 100 Prozent gestiegen sei Handelsvolumen auf dem südkoreanischen Devisenmarkt.

„Dieser Bitcoin-Cash-Kurs ist viel zu schnell, um real oder nachhaltig zu sein. wenn auf Fundamentaldaten aufgebaut wurde, verdient über Zeit, ok. Aber hinter Bitcoin Cash steckt noch kein Gewicht: so gut wie keine Nutzer oder Unternehmen, nichts außerhalb der Hasch-Power und des Pump-Preises. Bitcoin Cash wird bald sehr schmerzhaft korrigieren „, sagte Rogers.

Die südkoreanische Kryptowährungsgemeinschaft schien aufgrund der plötzlichen Bewegung von Minenarbeitern aus der ursprünglichen Bitcoin-Blockchain in Bitcoin Cash viel in Bitcoin Cash investiert zu haben. Es ist jedoch wichtig anzumerken, dass die Minenarbeiter immer der profitableren Blockchain folgen, da sie mit höheren Renditen für die Produktion von Transaktionsblöcken belohnt werden.

Momentan ist Bitcoin Cash für mich profitabler. Aber nach der nächsten Schwierigkeitsanpassung, wenn Bitcoin Cash schwieriger und teurer wird als Bitcoin, werden die Bergleute unweigerlich zurückschalten. Wenn also die überwiegende Mehrheit der südkoreanischen Investoren bei der Zuteilung ihrer Mittel von Bitcoin zu Bitcoin Cash die Bewegung der Hash-Macht ist, wird der kurzfristige Anstieg des Preises von Bitcoin Cash nicht nachhaltig sein.

Es gibt Platz für Bitcoin und Bitcoin-Bargeld, die gleichzeitig vorhanden sein können

Bitcoin und Bitcoin Cash haben zwei gegensätzliche Visionen. Eine davon sieht vor, sich zu einem robusten Wertspeicher zu entwickeln, während die andere ein flexibles Abwicklungsnetzwerk oder ein digitales Kassensystem werden soll.

Wie der hoch angesehene Bitcoin- und Sicherheitsexperte Andreas Antonopoulos erklärte, können die beiden Kryptowährungen koexistieren und verschiedene Märkte und Nutzerbasen bedienen.Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash, Ripple und Litecoin, fünf der größten Kryptowährungen auf dem Markt, haben unterschiedliche Philosophien, Strukturen und Infrastrukturen.

Bitcoin und Bitcoin Cash koexistieren und bedienen verschiedene Anwendungsfälle, genau wie Bitcoin und Ethereum. Es ist kein Nullsummenspiel. Arbeite am Aufbau deines Projekts, nicht am Zerstören der anderen

– Andreas M. Antonopoulos (@aantonop) 12. November 2017

Zum Zeitpunkt der Berichterstattung scheint es so, als ob die Analyse von Xapo President Rogers genau ist Der Preistrend von Bitcoin Cash ist einfach nicht tragbar, da die Benutzerbasis, die Infrastruktur, die Industrie und der starke Markt fehlen.

Der Preis von Bitcoin Cash ist von $ 2 900 auf $ 1 620 gefallen, seit er heute ein neues All-Time-High erreicht hat. Dadurch konnte Ethereum seine Position als zweitgrößte Cryptowährung wiedererlangen.

Ausgewähltes Bild von Shutterstock.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.